Kampf der Gezeiten

Fantasy RPG
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Schloss Versailles

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 21 ... 37  Weiter
AutorNachricht
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 43986
Anmeldedatum : 28.04.09
Alter : 31
Ort : München/Brannenburg

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 20:33

Geschockt beobachte ich die Beiden.
Kann nicht fassen was ich da sehe.
Auch wenn ich innerlich wusste das dies geschehen würde.
Ace Sense ist gerade zerbrochen.
Er hat keine Chance mehr, würde unweigerlich sterben.
Bei Kings letzten Angriff kann ich mich nicht mehr halten.
Stürme aus meinem Versteck.
Zwar die Klingen in der Hand, aber diese halte ich nach unten.
"NEIN! Aufhören!"
Meine Stimme überschlägt sich.
Strauchelnd bleibe ich vor Ace stehen.
King Angriff würde mich unweigerlich treffen.
Die Kapuze des Umhangs ist beim Laufen hinabgerutscht.
So sind meine wild wehenden Haare deutlich zu sehen.
"Bitte tu es nicht King."

_________________
Kraft: ****** *****
Ausdauer: *** ***
Schnelligkeit: **** *
Geisteskraft: *

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37713
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 20:35

Entsetzen war in seinem Gesicht zu lesen.
Ehe er den Wölfen hinterher eilte.
Sie von hinten in den Rücken erstach.
Doch es waren viele und hatten einen guten Vorsprung.
Nur ließ er sich davon nicht abhalten.
Die Kinder waren ihr ein und alles.
Vlad tat dasselbe wie sein Schwiegersohn.
Wenn auch nicht mehr so rasch.
War er ja nicht mehr der Jüngste.
Aus Odins Kehle rann immer wieder ein zorniges Knurren.
Diese Flohsäcke würde er auseinandernehmen, ohne Gnade.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kronos
Dämon
avatar

Anzahl der Beiträge : 40127
Anmeldedatum : 30.04.09

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 20:41

Beharrlich stand ich vor dem Tor und hielt die Jäger mit meinem Bann zurück.
Doch mein Atem ging auch schwer.
Hinzu kam mein verwundetes Bein aus welchem immer wieder Blut tropfte, sich unter mir zu sammeln begannen.
Hechelnd liefen die Wölfe die Gänge entlang schnappten knurrend nach Vlad und auch Odin.
Manche spalteten sich ab begannen sich zu teilen.
Die einen griffen gezielt die Vampire die anderen teilten sich erneut. Verstreuten sich in den Flügel.
Ihre Nasen schnuppernd in die Luft gereckt, bevor sie aufjaulten.
Thara versteckte sich im Schrank mit ihren Brüdern. Wimmernd drückte sie diese fest an sich.
Lauschte angespannt. Ebenso die Kinder des Oberhaupts.
Die Wachen standen bereits in der Tür und auch die Ammen hielten ihre Klinge vor sich.
Mein schmerzender Schrei hallte durch die Gänge, denn einer dieser Wölfe biss mich ins Bein, dass ich gar in die Knie ging.
Doch bevor er mir in die Kehle beißen konnte rammte ich ihm einen Eisdolch durch den Kopf.
Pinnte ihn so am Boden fest.
Die Barriere wackelte kurz und ließ ein paar Jäger herein, doch diese geforeren zu Säulen.
Es blieb mir nicht anderes übrig als diese Macht einzusetzen, auch wenn sie an meinem Verstand zerrte sich zu sich rufen wollte.
Beharrlich und lockend.

_________________
Kraft: 14
Schnelligkeit: 5
Ausdauer: 4
Geisteskraft: 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37713
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 20:44

Kurz stockte Odin bei dem Schrei.
Doch er musste weiter.
Die Kinder waren im Moment am wichtigsten.
Geschickt dolchte er die Wölfe auf.
Dennoch zogen sich immer mehr Wunden an seinem Körper.
Blut lief auf den Boden.
Ebenso von seinem Rücken.
Durch die Splitter konnte dieser nicht heilen.
Andernfalls wären die Splitter in seinem Körper.
Und was sie dann mit ihm anstellten wusste er selbst nicht zu sagen.
Auch die Wölfe erlitten Schaden.
Nur waren es weiterhin zu viele.
Woher kamen sie alle?
Wusste er doch das nur etwa die Hälfte der derzeit anwesenden in der Kanalisation waren.
Jetzt waren es doppelt so viele.
Irgendetwas lief hier gehörig faul.
Oder spielten sie ein Spiel welches sie nie geplant hatten?




out: um halb zehn geh ich ins bett


Zuletzt von Odin am Mi 02 Dez 2015, 20:45 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38407
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 20:45

Gerade war mein Schlag dabei nieder zu sausen auf diesen jämmerlichen Menschen, als sich ein zweiter dazu gesellte.
Na wunderbar.
Zwei ein auf einen Streich, allerdings hielt ich abrupt inne.
Entsetzt sah ich sie an. Sie war also wirklich hier?
Knurrend bleckte ich die Zähne und fauchte gar tosend wie ein verletztes Tier.
"Warum sollte ich das!?"
Herrschte ich sie grimmig an.
Meine Klinge lag nun an ihrer Kehle, schnitt gar in diese hinein.
"Ich könnte dich einfach von deinen hässlichen Kopf befreien und ihn dir nach schicken. Wäre das nicht wunderbar?"
Schnauzte ich sie an.
Wie konnte sie es wagen sich mir in den Weg zu stellen?
Gegen mich zu kämpfen. Ihre eigenen Kinder in Gefahr zu bringen?
Wie konnte sie sich da raus reden? Sie wusste ganz genau dass diese wohl hier waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kronos
Dämon
avatar

Anzahl der Beiträge : 40127
Anmeldedatum : 30.04.09

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 20:47

Mein Körper begann unter der Anstrengung immer mehr zu zittern.
Immer schwerer fiel es mir die Barriere aufrecht zu erhalten, doch ich biss die Zähne zusammen.
Wehrte die Wölfe ab welche sich hinter mir anschlichen.
Diese erstarrten stets zu Eissäulen. Die Jäger wollten ebenso wenig aufgeben, denn sie sahen meine Schwäche.
Wie meine Kraft langsam zur neige ging.
Währenddessen erklang ein lauter Schrei.
Doch war das diesmal ein Schrei eines Kindes.
Sie hatten die ersten wohl gefunden in welche gezielt die Wölfe eindrangen. Dies war das Zimmer des Oberhauptes.
Nicht weit ab erklang ein neuer Schrei. Weitere Kinder wurden gefunden.
Verdammt! Sie mussten schneller sein.
Sie durften nicht noch mehr finden.

_________________
Kraft: 14
Schnelligkeit: 5
Ausdauer: 4
Geisteskraft: 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 43986
Anmeldedatum : 28.04.09
Alter : 31
Ort : München/Brannenburg

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 20:49

"Bitte verschon ihn."
Meine Stimme ist gebrochen.
Schlucke einmal schwer, wodurch ich die Klinge stärker an meiner Kehle spüre.
Meine Klingen lasse ich fallen.
Ich schätze Ace wird mich deswegen verfluchen.
Aber so bin ich nun mal.
Lebensmüde wie eh und je.
"Nimm mein Leben statt seines."
biete ich ihm an.
Flehend ist weiter mein Blick.
Könnte ich es auch nicht ertragen mit anzusehen wie einer meiner Liebsten stirbt.
Dann lieber gebe ich mein Leben her, um das eines anderen zu schützen.

_________________
Kraft: ****** *****
Ausdauer: *** ***
Schnelligkeit: **** *
Geisteskraft: *

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38407
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 20:53

"Für ihn würdest du sterben?"
Knurrte ich entrüstet, aber leise.
Mein hassender Blick lag für einen Moment auf den Menschen, welcher sie fassungslos ansah.
Er konnte nicht glauben was Kira da gerade tat.
Mein ganzer Körper war angespannt über diese Tatsache.
Für einen Menschen gab sie einfach ihr Leben her?
Wilder Hass loderte in meinen feuerroten auf, ehe ich sie an den Haaren packten und heran riss.
Ich war dabei weder sanft noch vorsichtig. Sondern grob und herrisch.
"Tu das nicht!"
Fuhr Ace auf und sah Kira entsetzt an.
Der Knilch wollte bereits nach einem Stück seiner Sichel greifen, doch mit einem Kicken trat ich ihn zurück, dass er über den Kies rollte und schließlich liegen blieb.
Kira zog ich einfach hinter mir her.
"Gebt ihnen den Rest"
Befahl ich grimmig den Reinblütigen welche zuvor noch am Eingang gestanden waren.
Immer weiter wurden die Menschen zurück gedrängt. Welche schmerzend Schrien und unter den Klingen meiner Leute starben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37713
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 20:53

Durch den hohen Blutverlust wurde Odin immer zorniger.
Griff nun gnadenlos an.
Trieb die Wölfe aus den Zimmern der Kinder.
Ehe sie ein Blutbad anrichten konnten.
Er würde mit allen Mitteln verhindern das die Kinder starben.
Ein Wolf verbiss sich in Odins Arm.
Riss knurrend daran.
Odin stöhnte schmerzend auf.
Doch sogleich war die Klinge in dessen Nacken.
Und erstickt jaulte der Wolf auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kronos
Dämon
avatar

Anzahl der Beiträge : 40127
Anmeldedatum : 30.04.09

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 20:57

Der Geruch von Reinblütigem jungen Blut ging durch die Gänge und man hörte das weinen eines jungen.
Welches schließlich kreischend wurde. Durch die hohen Gänge hallte.
Nein! Ein Kind war Tod.
Ein weiter Geruch mischte sich mitein. Ein weiteres Kind war gefallen.
Diese verdammten Wölfe.
Knurrend stemmte ich mich hoch und mit einem einfachen Impuls gefror ich die Schar welche sich gegen meinen Bann gedrängt hatte.
Eine Eiswüste war nun der Gang. Mit einer Druckwelle ließ ich jenes Eis zu welchen sie geworden waren zerschellen.
Hastig lief ich nun selbst den Gang hinab.
Meine Kinder. Ich musste zu meinen Kindern.
Jeder Wolf der mir in die Quere kam wurde zu einer Statue aus Eis.
Ebenso zog sich das Eis langsam die Flure entlang. Erfasste jeden Wolf grimmig und zerstörte ihn.
Entweder sie erstarrten oder wurden in Eisfesseln gefangen um mit Pfählen durchstoßen zu werden.
Schließlich musste ich doch dem Namen meines Vaters gerecht werden. Vlad der Pfähler.

_________________
Kraft: 14
Schnelligkeit: 5
Ausdauer: 4
Geisteskraft: 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 43986
Anmeldedatum : 28.04.09
Alter : 31
Ort : München/Brannenburg

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 20:57

Ich antworte auf seine Frage nicht.
Doch murmle ich in Ace Richtung ein es tut mir Leid.
Bei Kings Griff zucke ich zusammen.
Dennoch wehre ich mich nicht dagegen.
Füge mich meinem Schicksal.
Den Schmerz schlucke ich hinab.
Stolpere ihm nach.
Doch jäh erfasst mich entsetzen bei seinem Befehl.
Weil meine Opferung wäre dann umsonst.
Wenn er dann doch Ace töten lässt.
"Lass ihn am Leben, bitte."
flehe ich ihn leise an.

_________________
Kraft: ****** *****
Ausdauer: *** ***
Schnelligkeit: **** *
Geisteskraft: *

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37713
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 20:59

Odin lief weiter.
Bei den Schreien gefror ihm das Blut.
Hetzte nur weiter voran.
Jedne Wolf ließ er qualvoll sterben.
Zeigte keine Gnade mehr.
Sobald ein Wolf tot war, lief er weiter.
Vernichtete so nach und nach jeden antreffenden.
Dabei sah er aber nicht in die Zimmer, wieviele Kinder dort getötet wurden oder noch lebten.
Dazu hatte er im Moment keine Zeit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38407
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 21:01

"Ich habe nie zugestimmt"
Grinste ich nur boshaft auf ihre Worte, wenngleich Ace wohl nun für eine Leiche gehalten wurde, da er durch meinen Tritt bewusstlos war. Somit wurde er wohl verschont werden.
Zwischenzeitlich wurden die restlichen Jäger zurück gedrängt. Bis sie jäh flohen.
Es waren viele von ihnen gefallen, bis sie wohl bemerkten dass uns nicht her zu werden war.
Egal wie viele Verluste wir auch einkassieren mussten. Egal ob sie eine Methode gefunden hatten unsere Kräfte zu blockieren.
Grob zog ich sie an ihren schwarzen Haaren weiter hinter mir her.
Schielte immer wieder zu ihr hinab um gehässig zu knurren.
Tief in das Gemäuer des Schlosses zog ich sie, um sie dort unsanft in eine Zelle zu stoßen.
Dessen Tür ich laut zu knallte.
"Versauere hier!"
Fauchte ich hasserfüllt und wandte mich ab. Ging die Treppen wieder hinauf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 43986
Anmeldedatum : 28.04.09
Alter : 31
Ort : München/Brannenburg

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 21:03

Bei seinem Grinsen entweicht mir jegliche Farbe.
"Bitte King, bitte."
flehe ich ihn in der Zelle an.
Schlage gar gegen die Gitterstäbe.
Ehe ich mich in diese Kralle.
Immer wieder verliere ich alle, die ich liebe.
Letztenendes bin ich wohl mein größter Feind.
Schmerzend und frustriert schreie ich auf.
Das es gar King noch hören mochte.
Lasse mich anschließend auf den kalten Boden sinken.

_________________
Kraft: ****** *****
Ausdauer: *** ***
Schnelligkeit: **** *
Geisteskraft: *

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kronos
Dämon
avatar

Anzahl der Beiträge : 40127
Anmeldedatum : 30.04.09

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 21:04

Ich lief in die andere Richtung welche Odin genommen hatte.
Erledigte dort die Wölfe.
Bis ich schließlich den ängstlichen Schrei von Thara hörte.
Mir gefror das Blut in den Venen, ehe ich weiter vor setzte, egal wie sehr mein Bein auch schmerzte.
"THARA!"
Rief ich geängstigt.
Ließ sie wissen, dass ich gleich da war. Ich hörte ihr ängstliches weinen und sogleich roch ich Blut.
Das Blut der Wache und auch die Amme wurde angegriffen.
Winselnd und schluchzend drückte sich Thara mit ihren Brüderns ins Eck.
Der Wolf sprang vor um sie zu schnappen, zuvor durchstieß ihn allerdings ein Pfahl aus Eis, pinnte ihn an die Decke.
Auch der zweite Wolf wurde erdolcht.
Schwer keuchend stand ich in der Tür.
"Komm zu mir"
Wisperte ich kraftlos, doch ehe sie darauf reagieren konnte, wurde ich von einem Wolf von den Beinen gerissen, welcher sich knurrend in meine Schulter verbiss und wild daran zerrte.
Schmerzend schrie ich auf und wand mich, bevor ich ihm einen Eisdolch durch den Kopf bohrte.
Den Kadaver von mir warf.
Immer mehr verlor ich an Blut und Kraft.
Röchelnd ging bereits mein Atem und BLut lief mein Kinn hinab.

_________________
Kraft: 14
Schnelligkeit: 5
Ausdauer: 4
Geisteskraft: 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38407
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 21:06

Ich hetzte hinauf, sobald ich den Alarm erneut hörte.
Griffen sie etwa erneut an?
Hektisch sprang ich die Treppen hinauf und lief die Gänge entlang.
Bekam dort die Nachricht, dass Wölfe in den Nordflügel eingedrungen waren.
Mir entwich die Farbe.
"Die Kinder"
Wisperte ich starr, bevor ich nach vorne setzte.
Rasch die Flure hinab lief.
Hoffentlich war den beiden nichts passiert.
Nicht dem kleinen Miliano und meiner kleinen Prinzessin.
Das darf nicht passiert sein. Sie waren doch das letzte was mir geblieben ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37713
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 21:07

Thara wollte bereits zu ihm.
Doch ein weiterer Schrei von ihr erfüllt die Luft.
Als der Wolf Eike angriff.
"Eike, Kinder!"
Odins Stimme hallte durch den Gang.
In seinem Gang hatte er alle Wölfe erledigt.
So war er schon bald bei seinen Liebsten.
"Scheiße, Eike."
fluchte er laut.
Ließ sich sofort neben ihn sinken.
Da seine Arme eh bluteten hielt er diesen an Eikes Mund.
"Trink!"
befahl er ihm barsch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 43986
Anmeldedatum : 28.04.09
Alter : 31
Ort : München/Brannenburg

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 21:11

Das Weinen der Kinder erfüllt den Gang.
Überall liegen Kadaver herum.
Die meisten von Wölfen.
Das Zimmer zu Princess und Miliano steht offen.
Eine Wolfleiche liegt in der Tür.
Blut ziert den Boden.
Miliano kniet in einem Eck.
Seine Schwester wiegt er fest in den Armen.
Sein Gesicht ist in das Haar seiner Schwester vergraben.
Während alle anderen Kinder schreien und weinen, ist der Junge völlig still.
Ebenso seine Schwester.

_________________
Kraft: ****** *****
Ausdauer: *** ***
Schnelligkeit: **** *
Geisteskraft: *

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kronos
Dämon
avatar

Anzahl der Beiträge : 40127
Anmeldedatum : 30.04.09

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 21:12

Geschafft saß ich am Boden, als Odin auf mich zu kam, welchen ich im ersten Moment nur verschwommen erkannte.
Rasch setzte ich meine Lippen an seinen Arm und trank so viel, dass ich wieder klar denken konnte.
Und die Wunden aufhörten zu bluten.
Rasch richtete ich mich auf, auch wenn ich wankte.
Keuchte noch immer schwer, doch ich hatte wieder etwas mehr Kraft.
Schob mich nun an ihm vorbei um erneut ins Zimmer zu blicken, bevor ich erleichtert seufzte mich wieder auf den Boden sinken ließ:
Denn meine Beine würden mich nicht mehr tragen.
"Mein Mädchen"
Seufzte ich erleichtert, das sie un verwundet waren, ebenso meine Söhne.
"Wie viele?"
Hackte ich nach, während ich einfach auf dem Boden sitzen blieb.
Der Kampflärm sank immer mehr.
Anscheinend war es nun vorbei.

_________________
Kraft: 14
Schnelligkeit: 5
Ausdauer: 4
Geisteskraft: 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38407
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 21:14

out: oh man ich muss weinen XD


Keuchend kam ich im Nordflügel an stolperte über den Kadaver welcher in der Tür zu meinem Zimmer lag.
Entsetzt sah ich diesen an, ehe mein Blick zu meinem Sohn glitt.
Wie er seine Schwester sanft in seinen Armen wiegte.
"Miliano.... Princess?"
Hackte ich leise nach.
Zittrig waren meine Schritte, als ich über den Kadaver stieg und auch über den der Amme und Wache.
Mein ganzer Körper erfasste schreckliches Beben und in meiner Brust zog es.
Sie schlief bestimmt nur.
Dachte ich mir rasch. Sie hatte bestimmt nur durch den Schock das Bewusstsein verloren.
Das konnte doch nicht sein. Nicht meine kleine Prinzessin. Mein kleines Mädchen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37713
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 21:14

"Ich weiß es nicht."
gab er zu.
Schüttelte dabei auch den Kopf.
"Ich habe nicht gezählt wieviele Kinder den Wölfen zum Opfer gefallen sind."
fügte er hinzu.
erhob sich selbst nicht mehr.
"Ich hoffe es ist zu ende."
seufzte er schwer.
er war erschöpft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kronos
Dämon
avatar

Anzahl der Beiträge : 40127
Anmeldedatum : 30.04.09

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 21:17

Mit zittrigen Beinen kam Thara zu uns. Notdürftig hielt sie dabei ihre Brüder in ihren Armen, welche ich ihr abnahm, bevor ich sie an mich drückte.
Leise seufzte, da sie heil war und es überstanden.
"Das hast du gut gemacht"
Lobte ich mein Kind.
Während meine Hand zu Odins glitt.
Zittrig umschloss ich diese und klamm war meine Hand, durch den Blutverlust und den Verlust an Kraft.
Lächelte zu ihm.
Wiedereinmal haben wir etwas gemeinsam überstanden.
Diesmal hatten wir den Jägern gezeigt wer hier das sagen hatte.
Dass wir mit uns nicht einfach so spielen ließen.

_________________
Kraft: 14
Schnelligkeit: 5
Ausdauer: 4
Geisteskraft: 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 43986
Anmeldedatum : 28.04.09
Alter : 31
Ort : München/Brannenburg

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 21:19

out: jetzt echt oder ironisch?



Miliano sieht bei der Stimme seines Vaters auf.
Er ist blutverschmiert.
Was aber nicht sein eigenes ist.
"Papa."
seine Stimme klingt weinerlich und nicht so erwachsen wie er es sonst zu gedenken tut.
Princess sieht im ersten Moment aus als würde sie wirklich schlafen.
Denn die Wunde ist so nicht zu sehen.
Durch das an sich drücken versucht Miliano die Wunde zu stoppen.
Nur hat der kleine Körper an sich zu wenig Blut in sich.
Und die Pranke des Wolfes hat den Körper zu stark beschädigt.
Auch Miliano hätte es erwischt, wenn nicht Odin den Wolf erdolcht hätte.

_________________
Kraft: ****** *****
Ausdauer: *** ***
Schnelligkeit: **** *
Geisteskraft: *

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37713
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 21:21

Odin legte die Arme um seine Lieben.
Zog sie zu sich.
"Das war eine Falle."
murmelte er matt.
Denn die Wölfe hatten grundlos die Seiten gewechselt.
Was er aber nicht glauben konnte, dass es durch die Jäger geschehen war.
"Aber nun scheint es vorbei zu sein."
Er atmete tief durch.
Seine Wunden schmerzten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38407
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 21:23

out: doch. ist schon traurig



Mir raubte es den Atem, als ich sah was geschehen war.
Zittrig wurden meine Beine und gar entrann mir für einen Moment ein dunkles Schluchzen, bevor meine Hand an den Mund glitt dieses verbarg.
Nein meine kleine Prinzessin.
Rasch war ich bei meinem Sohn schloss ihn fest in meine Arme, so auch die tote Princess.
Ich spürte ich hatte sie verloren. Tief in mir war etwas gerissen, was ich wohl in dem Kampf nicht bemerkt habe.
"Es tut mir leid"
Wisperte ich zu meinem Sohn.
Ich hatte versagt. Hatte meine eigenen Kinder nicht schützen können.
Gar liefen mir heiße Tränen meine Wangen hinab. Drückte Miliano nur fester an mich.
Ungesehen von allen schlich sich eine hochgewachsene Gestalt in den Trakt zu den Kerkern.
Lautes klacken begleitete dabei ihre Schritte, welche galant und stolz waren.
"So wie es sich schon von anfang an gehört hat"
Schnurrte meine Mutter triumphierend zu Kira.
Strich sich in einer anmutigen Bewegung das lange blonde Haar von der Schulter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schloss Versailles   

Nach oben Nach unten
 
Schloss Versailles
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 37Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 21 ... 37  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Schloss der Magier
» Lieblingsserien

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kampf der Gezeiten :: Immortal School-
Gehe zu: