Kampf der Gezeiten

Fantasy RPG
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Schloss Versailles

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 20 ... 37  Weiter
AutorNachricht
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37713
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 18:54

Odin nickte darauf.
Sofort eilten sie aus dem Zimmer und hinab.
Stürzten sich ebenso ins getümmel.
Er ging dabei in den Garten.
Sicherte diesen mit.
Ohne Gnade kämpfte er gegen die Jäger.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 43986
Anmeldedatum : 28.04.09
Alter : 31
Ort : München/Brannenburg

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 18:55

Als der Alarm los geht springe ich auf die Füße.
Verteidige mich sofort gegen den ersten Vampir.
Mache es aber so wie es Ace mir gezeigt hatte.
Dabei werde ich aber von dem Pul abgedrängt.
Bekomme auch nicht mit dadurch wer schon alles gefallen ist.

_________________
Kraft: ****** *****
Ausdauer: *** ***
Schnelligkeit: **** *
Geisteskraft: *

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38407
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 18:59

out: ich will den kampf ned alleine schreiben -.-




Ich drängte am Hauptor die Jäger weit zurück. Sie waren dumm gewesen uns hier anzugreifen.
So wie ich es Odin in Rumänien gesagt hatte. Wir wussten uns hier zu verteidigen.
Wenige Vampire waren bisweilen den Jägern zum Opfer gefallen und wenn waren es nur die welche nicht hohen Ranges waren. Aber ich erkannte auch in ihrem Tun, dass sie gezielt auf die Reinblütigen zielten.
Denn wir waren am stärksten.
"Unterstützt die Reinblütigen!"
Rief ich ein paar niederen zu, welche verstehend nickte, ehe ein Schuss fiel.
Keuchend stolperte ich zurück und betrachtete meine blutige Hand, als diese die Einschussstelle berührt hatte.
Sie schossen auf uns? Das war doch dämlich.
Sogleich wollte ich sie blenden, aber was war das? Meine Kräfte.
Sie waren blockiert, daher kam ein neuer Ansturm auf uns zu.
Verdammt sie hatten irgendwas gefunden was unsere Kräfte lähmt.
"Lasst euch nicht treffen!"
Rief ich den Reinblütigen zu und schon fielen erneut Schüsse.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kronos
Dämon
avatar

Anzahl der Beiträge : 40127
Anmeldedatum : 30.04.09

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 19:02

Ich folgte natürlich Odin, ging ebenso in den Garten hinaus.
Auch wenn ich kurz zögerte, doch ich konnte nicht davon laufen, ich musste meine Kinder schützen.
Somit schleuderte ich die ersten Jäger mit einer Druckwelle davon. Stets war ich dabei neben Odin.
Verteidigte beharrlich dessen Rücken. Blut spritzte dabei immer mehr auf, welches mich einmal würgen ließ.
Der Geruch von menschlichen Blut war wie der Geruch von Verwesung für die Menschen.
Die Druckwelle erwischte auch Ace, welcher keuchend zu Boden ging. Sich seine geprellte Schulter hielt.
"Holt die Gewehre!"
Rief er den hinteren zu und schon fielen Schüsse.
Trafen die ersten Reinblütigen, deren Kräfte nun geblockt waren.
Völlig verstört waren manche, dass der erste Reinblütige schreiend fiel, ehe ihm der Kopf abgehackt wurde.

_________________
Kraft: 14
Schnelligkeit: 5
Ausdauer: 4
Geisteskraft: 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 43986
Anmeldedatum : 28.04.09
Alter : 31
Ort : München/Brannenburg

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 19:11

So rücken wir weiter vor.
Wobei ich immer noch an dem einen Vampir hänge.
Aber so muss ich nicht noch mehr töten.
Die Überlebenden Jäger reißen unter ihren Umhängen ihre Gewehre hervor.
Zielen auf jeden Vampir der ihnen über den Weg kommt.
Ebenso schießen sie weiter mit den Kugeln, welche die Fähigkeiten blockieren.
Eine Kugel streift gar Eike an der Schulter und bleibt im Boden stecken.
Heller Dunst steigt auf, entfaltet auch so seine Wirkung.
Odin reißt Eike zur Seite als er den Rauch bemerkt.
"Halt die Luft an."
mahnte er ihn.
Ging sofort auf die nächsten Jäger los.
Reißt deren Waffen aus den Händen.
Rammt sie jemand anderem in den Körper.
Die Luft ist mit Schreien, Schüssen und das Aufprallen von Klingen erfüllt.
Immer wieder fallen Menschen und Vampire.
Jedem wird der Kopf abgeschnitten.
Denn es bleibt keine Zeit zu kontrollieren wer Vampir war.
Auch nähern sich immer wieder Jäger King.
Weil würde dieser fallen, wären sie alle kopflos.
Er ist das Oberhaupt, welcher das Sagen hatte.
Durch Zufall schaffe ich es den Vampir zu töten.
Eile nun an der Mauer entlang.

_________________
Kraft: ****** *****
Ausdauer: *** ***
Schnelligkeit: **** *
Geisteskraft: *

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kronos
Dämon
avatar

Anzahl der Beiträge : 40127
Anmeldedatum : 30.04.09

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 19:17

Ich zischte einmal auf, als die Kugel mich streifte, verwirrt betrachtete ich den Rauch, ehe mich Odin zur Seite riss.
Ohne ein Wort der Frage nickte ich nur auf seine Worte und hielt die Luft an.
Doch schon umgab der Rauch eine Barriere, damit sich dieser nicht weiter ausbreiten konnte.
Ebenso blockiere ich den Eingang mit einem Kraftfeld, damit diese nicht hinein kamen.
Die Jäger welche auf mich oder Odin zu stürzen wollen tötete ich mit einem Hieb.
Meist schnitt ich einfach den Kopf ab, das ging am schnellsten.
Da wir beide Reinblütig waren stürmten sie auf uns zu. Kesselten uns regelrecht und immer wieder fielen Schüsse.
Gar traf mich eine Kugel im Bein, dass ich keuchend kurz in den Knie gehen wollte, doch ich beherrschte mich.
Egal ob mein Blut auf den Boden tropfte. Mit einer einfachen Handbewegung wollte ich die Menschen einfach davon schleudern.
Aber was war das?
Meine Kraft. Sie war weg. Wir konnte das sein?
Ich war abgelenkt und das nutzten sie, allerdings riss ich zuvor mein Schwert hoch zerteilte die törichten Jäger in zwei, welche glaubten ich würde mich so einfach töten lassen. Nicht wenn Odin direkt hinter mir stand.
"Ich kann meine Kraft nicht mehr benutzen"
Keuchte ich zu diesem, während ich weitere Jäger abwehrte.
Dabei immer wieder einer Klinge rasch auswich.

_________________
Kraft: 14
Schnelligkeit: 5
Ausdauer: 4
Geisteskraft: 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38407
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 19:21

Geschickt schwang ich meinen Stab mit den Klingen am Ende und Anfang.
Drehte diese über mir in der Luft, bevor er hinab sauste.
Die Menschen welche glaubten mir her zu werden mit einem Schlag in zwei teilte.
Dabei spritzte ihr Blut auf mich, welches ich mir grinsend von den Lippen leckte.
Gut. Meine Kraft konnte ich nun nicht mehr einsetzen, allerdings brauchte ich diese nicht um diese jämmerlichen Gestalten zu besiegen.
Den einen trat ich davon, dass er gegen die Mauer flog, der andere endete als Golfball, als ich mit meinem Stab ausholte und ihn einfach wegschlug.
Dieser flog über den gesamten Platz landete in den hinteren Reihen. Riss dort einige weiteren Menschen mit sich.
Nebenbei versuchte ich die Kugel aus meiner Schulter zu ziehen.
Eilte dabei zu jedem Reinblütigen welcher meine Hilfe brauchte.
Scheute von diesen die Jäger davon und lief weiter durch die Reihen.
"Sie sind nur Menschen! Ihre Wunden heilen nicht! Lasst sie nicht vorrücken! Wir sind die perfekte Schaffung der Natur! Lasst uns diesen Kreaturen zeigen woraus wir gemacht sind!"
Rief anfeuernd zu meinen Männern, welche entschlossen aufschrien. Die Jäger wieder zurück drängte.
Von den Fenster schossen abrupt die Frauen mit Pfeilen auf die Jäger hinab.
So hagelten diese auf sie nieder.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37713
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 19:26

"Sie haben etwas gefunden um die Kräfte zu bannen."
knurrte Odin.
Holte nun mit seiner Klinge aus.
Die Leiber der Jäger säbelte er entzwei.
Wagemutige ritzten Odin nur.
Ehe diese ihren letzten Atem hauchten.
Er hatte seinen Kindern versprochen zurückzukommen.
Deswegen ließ er sich auch nicht töten.
Dennoch achtete er dabei auf Eike.
Damit diesem auch nichts geschah.
Nach einer Weile zogen sich die Jäger jäh zurück.
Sammelten sich zu einer Horde.
Nur wenige griffen die Reinblütigen noch an.
Trotzdem sollte man diese nicht unterschätzen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 43986
Anmeldedatum : 28.04.09
Alter : 31
Ort : München/Brannenburg

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 19:29

Ich halte mich weiter an der Mauer.
Springe aber im nächsten Moment auf einen der Vampire.
Bringe diesen zur Fall.
So hat ein nahestehender Jäger chancen diesen zu töten.
Ehe ich zur Seite weiche.
Immer wieder mache ich dasselbe.
Bringe Vampire zu Fall, wenn auch es eher niedere sind.
Besser aber als nichts.
So bin ich noch weitestgehend ohne Verletzungen.
Auch wenn Blut an mir klebt.
Was nur gut für mich ist.
Denn es überdeckt meinen Geruch immer mehr.
Was die anderen Jäger vorhaben weiß ich nicht.

_________________
Kraft: ****** *****
Ausdauer: *** ***
Schnelligkeit: **** *
Geisteskraft: *

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kronos
Dämon
avatar

Anzahl der Beiträge : 40127
Anmeldedatum : 30.04.09

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 19:31

Verwirrt folgte ich den Jägern wie sie sich langsam wieder zurück zogen.
Trat nun an Odins Seite und keuchte schwer, denn die Wunde schmerzte und blutete stark.
So verlor ich immer mehr Blut, hinzu kam dass ich meine Kräfte nicht einsetzen konnte.
"Die Kugel...."
Sprach ich zu Odin. Sah diesen auffordernd an.
"Sie muss aus der Wunde"
Fügte ich hinzu.
Ich glaubte nicht es aussprechen zu müssen was ich meinte.
Ohne meine Kräfte war ich nicht brauchbar. Lange konnte ich so nicht kämpfen.
Denn der Umgang mit dem Schwert war mir noch immer fremd, egal ob die Jäger trotz allem gegen mich verloren hatten.
Ein paar Schnitten waren trotzdem an meinen Armen und auf meiner Wange.
Doch diese heilten schon rasch.
Die Horde stand geordnet am Eingang des Gartens.
Lauernd ihre Blicke auf uns gerichtet.
"Wir sollten zurück in das Haus"
Meinte ich zu Odin.
"Sie direkt am Eingang und an den Fenstern abfangen, damit sie uns nicht in den Rücken fallen können"
Ace hielt ausschau nach Kira, als sich die Meute wieder sammelte.
Sie hatten große Verluste hinnehmen müssen, jedoch auch die Vampire, welche noch etwas zuckten trotz ohne Kopf.
Er musste durch das Schloss zu King. Dieser war sein Ziel.
Ohne ihn würden die Vampire sich rasch ergeben..

_________________
Kraft: 14
Schnelligkeit: 5
Ausdauer: 4
Geisteskraft: 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38407
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 19:35

Auch am Haupttor zogen sie sich zurück, manche junge und dumme Vampire liefen ihnen nach und bevor ich sie zur Besinnung rufen konnte liefen sie in ihren Tod.
Knurrend rief ich auch meine Männer wieder zusammen.
Mit einer Handbewegung ließ ich die Frauen stoppen mit den Pfeilen.
Zwischen uns und den Jägern brannten durch die Pfeile der Boden.
Knurrend betrachtete ich sie, ehe Geschrei aus dem Haus erklang.
Fassungslos blickte ich zum Schloss und lief abrupt hinein.
Nein verdammt! Wie konnte es sein, dass sie in das Schloss hinein gekommen sind?
Wo waren die Wölfe?
"Eine Hälfte in das Schloss!"
Rief ich den Männern zu welche meinem Befehl sofort folgten.
Dort waren die Frauen und die Kinder. Sie hatten keinen nötigen Schutz.
Viele durften allerdings nicht überlebt haben, denn die Wölfe mussten einige zumindest getötet haben.
Die Kinder lagen zum Glück weit oben und in den hinteren Nordflügel so würde es lange dauern bis diese gefunden waren.
Vor dem Tor zum Nordflügel wartete Vlad mit seinen Wachen auf Bran auf sie.
Sie würden die ersten Abfangen welche hinein wollen würden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 43986
Anmeldedatum : 28.04.09
Alter : 31
Ort : München/Brannenburg

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 19:43

Bei dem Schrei im Schloss sehe ich auf.
Meine Kinder, schießt es mir durch den Kopf.
Ich stolpere nach vorne.
Doch jäh explodiert der Boden unter uns.
Die Wucht schleudert mich nach hinten, gegen die Mauer.
Blut rinnt meine Schläfen hinab.
Ebenso werden Vampire und auch Jäger nach hinten geschleudert.
Woher kam die Explosion?
frage ich mich verwirrt.
Was sich auch Vampire und auch Jäger fragen sollten.
Bei den Jägern scheint es aber dadurch keine Verluste zu geben.
Bei den Vampiren scheint es anders auszusehen.
Immerhin eine Vielzahl nieder, welche sich auf mich stürzen wollten, sind vernichtet.
Odin stellte sich schützend vor Eike.
Noch bevor er die Kugel aus ihm herausholen konnte.
Splitter zieren nun den Rücken des Ranghohen.
"Alles in Ordnung bei dir?"
hakt er bei Eike nach.
Sein Blick ist schmerzend, aber auch besorgt.
Eine Hälfte der Ranghohen eilen ins Schloss.
Wollen die Kinder verteidigen.
Mir selbst dröhnen die Ohren.

_________________
Kraft: ****** *****
Ausdauer: *** ***
Schnelligkeit: **** *
Geisteskraft: *

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37713
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 19:47

Grimmig sah Odin zu den Jäger
Sie würden büßen.
Seine AUgen glühten rot.
Diese Explosion hätte Eike auch das Leben nehmen können.
Seine Klinge knirschte in der Hand.
Ehe er eine Schritt auf die Jäger zu trat.
Würde ihnen die Gedärme herausreißen.
Die anderen Vampire schütteln sich.
Denn ihre Ohren dröhnen, so dass sie nichts hörten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kronos
Dämon
avatar

Anzahl der Beiträge : 40127
Anmeldedatum : 30.04.09

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 19:50

Erschrocken schrie ich bei der Explosion auf, wenn Odin wohl nicht gewesen wäre, hätte mich diese frontal erwischt, statt ihm.
Keuchend sah ich zu ihm auf.
Aus großen Augen blickte ich an, ehe ich das stechen in meinem Rücken spürte, da er verwundet war.
Nach Atem ringend durch den Schock nickte ich auf seine Frage.
Meine Finger fuhren nun selbst in die Wunde an meinem Bein hinein, dass ich leise aufschrie und mir in die Hand biss.
Die Verwirrung auf beiden Seiten nutzte, bevor die Kugel ploppend auf den Boden fiel.
"Pass auf!"
Rief ich hastig aus und riss Odin hinter mich.
Mit einem Wink meiner Hand fegte ich die angreifenden Jäger davon, ebenso die Kugeln prallten ab.
Eis schlich sich meinen Körper hinauf und ich wusste meine Beherrschung war nur noch schein.
"Ins Haus schnell!"
Rief ich zu Odin, als ich schon wieder zu ihm zurück kam.
Besorgt auf seinen Rücken sah, denn dieser war von der Explosion ziemlich mitgenommen.
Die Vampire welche war noch lebten aber Körperteile verloren hatten wurden ignoriert.
Wir konnten ihnen nicht helfen.
Ace nutzte die Verwirrung und stahl sich durch den Rauch hindurch in das Haus hinein.
Dabei kam er knapp an Kira vorbei, doch diese sah er nicht, denn viel mehr war er auf ein Fenster fixiert durch welches er sprang.
Schon war er in dem Gebäude und lief durch dieses.
Er wusste wo King war und zwar am Haupteingang. Wo sonst auch.

_________________
Kraft: 14
Schnelligkeit: 5
Ausdauer: 4
Geisteskraft: 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38407
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 19:53

Auch am Haupteingang war ein lauter knall zu hören.
Die Explosion bekam ich voll ab, denn ich stand in der vorderstehen Reihe.
Verbrannt war meine rechte Körperhälfte und Blut lief mir den Körper hinab.
Blut quoll über meine Lippen, doch lag ein grimmig Lächeln auf diese.
Ungläubig sahen mich die Jäger und auch die Vampire an, als ich mich wieder aufraffte, als wäre nie etwas geschehen.
"Jetzt zeigen wir ihnen was wir können"
Knurrte ich erbost. Spuckte das BLut welches sich in meinem Mund sammelte auf den Boden, während die Verbrennungen bereits heilten.
Schon im nächsten Moment stürmte ich auf die Jäger zu.
Fegte wie der Tod durch ihre Reihen.
Ebenso folgten mir die anderen Elitekämpfer die Reinblütigen Bliebn zurück.
Schützten den Eingang.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37713
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 19:57

Trotz der Schmerzen folgte er Eike.
Sah aber immer wieder nach hinten.
Denn die Jäger jagten sofort hinter her.
Zumindest die, welche sich schützen konnten.
Ihre Wut war genauso unersättlich.
Schwangen ihre Waffen und schossen ihre Gewehre ab.
Wollten diese Blutsauger tot sehen.
An was anderes verschwendeten sie keinen Gedanken.
Die eh schon fast toten Vampire köpften sie im vorbeilaufen.
Verluste waren auf beiden Seiten zu erkennen.
Auch die Jäger griffen an.
Hauptsache sie machten soviel Schaden wie möglich.
Ob sie dabei starben war ihnen egal.
Pfeile prasselten auf die Vampire.
Welche in Dämpfe aufgingen.
Immer mehr die Fähigkeiten derer blockierte.
Kira sackte an der Wand hinab.
Die Ohren dröhnten ihr weiter und ihr wurde schwarz vor Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 43986
Anmeldedatum : 28.04.09
Alter : 31
Ort : München/Brannenburg

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 20:02

Die Kinder verstecken sich bei dem Knall im hintersten Eck.
Wissen sie auch nicht was sich gerade draußen tut.
Aber ihre Angst ist eindeutig zu merken.
Vor allem weil sie nicht wissen wozu das alles.
Die Ammen sind ebenso bei den Kindern.
Versuchen sie zu beruhigen.
Was aber mehr als schwierig ist.
Denn Kampfgeschrei und Tumult ist ständig zu hören.

_________________
Kraft: ****** *****
Ausdauer: *** ***
Schnelligkeit: **** *
Geisteskraft: *

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kronos
Dämon
avatar

Anzahl der Beiträge : 40127
Anmeldedatum : 30.04.09

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 20:02

Sofort stellte ich mich den Pfeilen entgegen und ehe deren Rauch in das Gebäude dringen konnten, schirmte ich diese mit einem Bannkreis ab, damit sie klein blieben und schließlich der Rauch erstickte.
Blitzte zuckten von der anderen Reinblütigen durch die Reihen der Jäger.
Briet einen Menschen nach der anderen, doch man merkte, dass sie müde wurde denn die Blitze waren nur noch kurz und weniger kräftig wie zuvor.
Andere hielten sie mit ihren Klingen ab weiter zu folgen.
"Wir müssen etwas tun"
Wisperte ich keuchend zu Odin.
Ich wüsste einen Plan, doch dieser war riskant was mit mir danach geschah.
Wissend das Odin wusste woran ich dachte sah ich zu ihm hinauf.
So würden wir weitere Opfer auf unserer Seite verhindern.
Doch ohne seine Erlaubnis würde ich nicht handeln.
Ace war währenddessen durch das Schloss gelaufen ungesehen von unsereiner.
Vlad fing die Angreifer im Schloss ab so gut wie es ging, ehe die ersten Wachen fielen und manche in den Nordflügel drangen.
Aber auch erneut zurück geschlagen wurden von der Unterstützung welche kam die King geschickt hatte.
Von Blut durchtränkt war der Boden. Manche Vampire welche bereits verletzt waren und hungerten machte das schier verrückt,.
Sie waren eine Gefahr für sich selbst und andere.

_________________
Kraft: 14
Schnelligkeit: 5
Ausdauer: 4
Geisteskraft: 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38407
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 20:06

Immer mehr Jäger drangen zum Haupttor wollten uns zurück treiben, doch ich gab setzte keinen Fuß zurück.
Mähte sie weiter nieder.
Sie bedrohten meine Familie meine ganze Sippe, das sollten sie gefälligst büßen.
Mit ihrem Leben.
Ich tat einen Aufschrei, als mir hinterrücks eine Klinge in den Rücken gerammt wurde.
Knurrend fuhr ich herum, ehe ich tosend die Zähne bleckte, von welchen das Blut der Menschen tropfte.
Da stand er dieser Ace, der es gewagt hatte sich zwischen mich und meiner Ex-Gefährtin zu stellen.
Wie er selbstsicher seine Sichel schwang an welcher nun mein Blut klebte und zäh hinab rann.
"Wie feige"
Zischte ich grimmig und setzte langsam einen Schritt nach vorne.
Es wäre mir ein vergnügen diesen Knilch zu Töten.
So schwang ich meinen Stab, ehe ich diesen zum Angriff vor mich hielt.
Schon sprang ich nach vorne hieb gezielt nach dem Burschen. Verhackte mich mit diesem in seiner Sichel versuchte sie ihm zu entreißen, doch zuvor wich er zurück.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37713
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 20:07

"Nein."
entfuhr es Odin sofort.
Denn er wusste genau was er vorhatte.
Und das passte ihm gar nicht.
"Wir werden es auch so schaffen."
entgegnete er.
Noch waren sie nicht verzweifelt genug dafür.
In seinem Zustand wusste er nämlich nicht ob er Eike zur Besinnung bringen konnte.
Er glaubte eher weniger.
Und so würden sie alle zugrunde gehen.
Dennoch machte ihm es auch Sorgen das einige Vampire den Verstand verloren.
Auf Grund des penetranten Blutgeruchs.
Hoffte er doch sie würden sich noch beherrschen können.
"Lass uns die Kinder schützen."
meinte Odin knapp.
Eilte in den Trackt wo die Kinder auch waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 43986
Anmeldedatum : 28.04.09
Alter : 31
Ort : München/Brannenburg

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 20:10

Nur langsam funktioniert mein Gehör.
Doch mein Kopf schmerzt durch den Aufprall.
Dennoch stehe ich schwankend auf.
Hier im Garten liegen Leichen und Blut sickert in den Boden.
Der kampf ist ins Schloss verlegt worden.
Schwerfällig nähere ich mich diesem.
Ich muss hinein.
Zu meinen Kindern.
Sie dürfen nicht sterben.
Da keiner mehr in dem Bereich ist, habe ich es leicht mich dem Schloss zu nähern.

_________________
Kraft: ****** *****
Ausdauer: *** ***
Schnelligkeit: **** *
Geisteskraft: *

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kronos
Dämon
avatar

Anzahl der Beiträge : 40127
Anmeldedatum : 30.04.09

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 20:14

Ich zuckte bei seinem auffahren zusammen und nickte nur knapp auf Odins Entscheiden.
Hoffte er hatte recht damit, dass sie es auch so schafften.
Rasch folgte ich ihm, als er sich auf machte zu dem Trakt in dem die Kinder waren.
Doch ich knickte immer wieder ein, schließlich stolperte ich und ging zu Boden.
Keuchend biss ich die Zähne zusammen. Hievte mich wieder auf.
Immer mehr schmerzte mein Bein, welches von Blut übersät war und auch schwer meine Atmung.
Aber wir mussten zu unseren Kindern so stützte ich mich zittrig an der Wand hinkte ihm hinterher.
Die Angriffe hagelten auf Vlad ein und deren Wachen.
Auch wenn sie nun von hinten Angegriffen wurden gaben sie nicht auf.
Sie müssten die Kinder schützen welche dort bibbern ausharrten. Zusammen mit ihren Ammen und einer weiteren Wache.
Vor allem da es die Kinder von Reinblütigen waren.

_________________
Kraft: 14
Schnelligkeit: 5
Ausdauer: 4
Geisteskraft: 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37713
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 20:16

Odin sah sich zu Eike um.
ABrupt hob er ihn auf die Arme.
Lief nun los.
Egal ob es ihn selber schmerzte.
Aber sie hatten keine Zeit.
Im weg stehende Jäger stieß er einfahc gegen die Wand.
Selbst wenn er weitere Schnitte abbekam.
Bei Vlad setzte er Eike ab.
Griff sogleich selbst nach der Klinge.
Er würde niemanden durchlassen.


out: bin rasch duschen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38407
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 20:17

Ich hatte mich zusammen mit diesem Ace abseits der kämpfenden Meute gestellt, so waren wir von innen gut zu sehen, wie unsere Klingen stets aufeinander prallten. Immer wieder gewann ich mehr an Fuß.
Es war offensichtlich, dass dieser Ace keinerlei Chance gegen mich hatte. Er war ein Mensch.
Ein einfacher Mensch der alleine gegen mich antreten wollte. Einen Reinblütigen Vampir, wenngleich ich schon viel Blut verloren hatte durch den vorherigen Angriff mit den Bomben.
Im nächsten Moment roch ich bereits sein Blut und schnurrte zufrieden wie er ächzend auf die Knie ging, da ich ihm zusätzlich eine Sehne durchgeschnitten hatte.
So war es natürlich umso mühseliger für ihn mich zu parieren.
Meinen Attacken her zu werden. Zugleich begann seine Sense zu knirschen und zu kreischen.
Das Metall dieser warf Risse.
Nicht mehr lange und sie wäre wohl Geschichte und so war er meiner Gnade ausgeliefert.
Einer Gnade die ich Menschen gegenüber nicht besaß
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kronos
Dämon
avatar

Anzahl der Beiträge : 40127
Anmeldedatum : 30.04.09

BeitragThema: Re: Schloss Versailles   Mi 02 Dez 2015, 20:21

Ich stand auf zittrigen Beinen, als mich Odin wieder absetzte, welchen ich besorgt musterte.
Doch wir konnten uns nun nicht ausruhen.
Stattdessen gab ich ihm Rückendeckung. Jeder der es wagte ihn hinterrücks anzugreifen rammte ich meine Klinge durch das Gesicht.
Auch flogen Dolche aus Eis in deren Richtung.
Mein Vater unterstützt ebenso, doch die Jäger gaben nicht auf.
Hinter uns klirrte allerdings das Glas und zähnefletschend sprangen die Wölfe durch das Fenster herein.
Kurz rutschten sie wegen des glatten Boden bevor sie davon sausten.
Scheiße! Sie verrieten uns, daher sind wohl auch die Jäger hier durchgedrungen
"Odin!"
Schrie ich diesem alarmiert zu
"Lauf ihnen hinterher und schütz die Kinder!"
Meinte ich bestimmend. Er konnte es mit diesen Viechern besser aufnehmen als ich.
Vor allem da ich nicht laufen konnte.
Meinen Vater zog ich abrupt hinter die Tür zurück und baute eine Barriere davor auf.
Gegen welche die Jäger stießen. Ich würde sie nicht hier durch lassen.
Auch mein Vater hetzte den Wölfen nach. So stand ich hier nun alleine.
Doch ich würde keinen Schritt zurück weichen.

_________________
Kraft: 14
Schnelligkeit: 5
Ausdauer: 4
Geisteskraft: 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schloss Versailles   

Nach oben Nach unten
 
Schloss Versailles
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 37Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 20 ... 37  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Schloss der Magier
» Lieblingsserien

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kampf der Gezeiten :: Immortal School-
Gehe zu: