Kampf der Gezeiten

Fantasy RPG
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 London

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Kronos
Dämon
avatar

Anzahl der Beiträge : 40090
Anmeldedatum : 30.04.09

BeitragThema: London    Sa 09 Apr 2016, 16:18

Ich wusste nicht wie viel Uhr es war, als ich aus meinem tiefen Schlaf aufschreckte. Es war ruhig in der Wohnung und auch neben mir war das Bett leer. Anscheinend hatte ich lange und zu tief geschlafen, dass ich nicht einmal bemerkt hatte wie Odin aus dem Bett gestiegen war.
Da es so ruhig war schätzte ich auch Thara war bereits in der Schule und die beiden Jungs im Kindergarten. Mit drei Kindern war es selten so ruhig wie jetzt. Somit rollte ich mich zufrieden seufzend noch einmal in meinem Bett zusammen und streckte mich. Erst wenn Odin aus diesem gestiegen war bemerkte ich immer wie groß es doch eigentlich war.
Dieser Hüne benötigte ja fast den gesamten Platz für sich selbst, allerdings störte mich das wenig. Liebte ich es doch mich stets an ihn heran zu schmiegen.
Erst nachdem ich einige Minuten wach war und den Druck auf meinem Bauch verspürte kam mir wieder in Erinnerung was gestern geschehen war.
Schwanger. Erneut war ich schwanger, dank meiner Tochter, die so dreist war an der Verhütung von uns herum zu hantieren.
Wie konnte sie das nur tun? Vor allem doch weil langsam mehr Interesse an dem Sohn Odins Freund fand. Wie sollte da eine Schwester, wenn es denn ein Mädchen wurde, da noch rein passen? Vor allem wo sollten wir den Platz hernehmen? Das hieß wohl oder übel wir müssten umziehen.
Zum Glück ging es mir nicht so elend wie bei Orion und Eden, denn bisher hatte ich nicht einmal bemerkt dass ich schwanger war. Lediglich mein gewachsener Bauch hatte mich skeptisch gemacht und gestern die kurze Übelkeit.
Vielleicht hatte mich das Blutband doch mehr gestärkt, als Odin und ich gedacht hatten.
Schon kurz nachdem mir wieder in Erinnerung kam, dass ich guter Hoffnung war meldete sich mein Durst daher musste ich mich nun erheben.
Schnaubend warf ich mir lediglich nur einen Morgenmantel und ging in die leere Wohnung hinab. Wenn sie so leer war wirkte sie schon fast zu groß. Aber nur wenn ich alleine war. Kurz betrachtete ich das Wohnzimmer wie ich durch dieses Schritt, die helle Ledercouch, der Kamin und die Regal in welchen Bilder von unseren Kindern standen, aber auch von uns. Das war wohl die Amme die das gemacht hatte.
Schmunzelnd stellte ich mich vor diese Fotowand. Betrachtete die Bilder. Manche aus meiner Jugend und ich als Kind, auch von Odin hingen dort welche. Von seiner Familie und natürlich Bilder von unseren Kindern. Bis mein Blick auf ein Bild von meinem Vater fiel. Es war schon sehr alt, das sah ich an der gelben Umrandung. Er war allerdings nicht alleine auf diesen, auch meine Mutter war zu sehen. Doch nicht diese wahnsinnige Version die ich kennen und hassen gelernt habe, sondern als Jugendliche. Sie sah damals glücklich aus ebenso mein Vater.
Selbst von meinem Großvater hing ein Bild dort, doch damit war auch mein Stammbaum zu Ende. Ob es wohl noch Vorfahren von meiner Mutter gab? Schoss mir dabei abrupt durch den Kopf, allerdings wischte auch diese Frage rasch beiseite und schüttelte mich. Nein das wollte ich nun wirklich nicht wissen. Somit wandte ich mich nun auch ab ging in die Küche hinüber und holte mir etwas zu trinken. Vor allem da mein Magen schon laut knurrte.
Anschließend sah ich das erste Mal heute auf die Uhr, welche über der Tür zur Küche hing. Es war Mitternacht. Das hieß wohl Orion und Eden würden bald kommen. Thara etwas später, sie hatten heute länger Unterricht.
Odin würde wohl wieder lange arbeiten. Wie immer.
Unzufrieden maulte ich darüber und stellte grob das Glas ab. Wieso musste er denn wieder so viel arbeiten?
Für was? Nur wegen dem Geld? Als wäre es das einzige was wir brauchen. Was ich brauche. Aber auch diese Gedanken schüttelte ich ab.
Ich wollte mich nicht ärgern, denn es stand noch eine Standpauke aus. Thara musste dafür bestraft werden was sie getan hatte.
Das war unausweichlich. Nach meinem Morgentrunk begab ich mich in das große Badezimmer und wusch mich. Zog mich danach an, bevor ich mir den Laptop schnappte. Es musste nach einer neuen Wohnung gesucht werden. Daher verbrachte ich auch die restliche Zeit damit zu telefonieren. Egal ob ich das mit Odin noch gar nicht abgesprochen hatte, aber ich war der Meinung er würde bestimmt selbst froh sein, etwas mehr Abstand zu den Kindern zu haben.

_________________
Kraft: 14
Schnelligkeit: 5
Ausdauer: 4
Geisteskraft: 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37677
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: London    Mo 11 Apr 2016, 14:51

Wenig später kamen die Jungs in die Wohnung.
Orion plapperte unentwegt mit der Amme. Eden war eher der ruhigere Typ.
Aber das war der Junge schon immer. Thara würde ein paar Stunden später erst von der Schule kommen.
"Mama, mama!"
Odin läuft kichernd zu Eike.
Warf sich ihm gar lachend in die Arme. Egal was seine Mama gerade machte.
Dieses verhalten hatte er aber nicht von seinem Vater.
Odin war derweil weiter in der Praxis.
Immerhin hatte er einen Job, welchen er nachgehen musste.
Würde es ja auch auffallen wenn er nicht mehr arbeitete.
Außerdem konnte er so in einer anderen Richtung die Sicherheit ihrer Art gewährleisten.
Denn je mehr er das synthetische Blut verfeinerte und nährreicher machte, hatten sie auch in Notzeiten etwas wo sie zurückgreifen konnten.
Aber dies ist noch in der Entwicklungsphase. Dadurch ist dies noch nicht auf dem Markt.
Aber selbst für Eikes Blut hatte er ewig gebraucht, bis sein Gefährte dieses zu sich nehmen konnte. Ohne es wieder zu erbrechen.
Doch diesmal benutzte er nicht sein eigenes Blut. Das würde Odin selber auch nicht wollen.
Fahrig und erschöpft strich er sich über das Gesicht.
So langsam begann er auch seine Sachen bereits zu packen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kronos
Dämon
avatar

Anzahl der Beiträge : 40090
Anmeldedatum : 30.04.09

BeitragThema: Re: London    Mo 11 Apr 2016, 16:03

Erschrocken gluckste ich bei dem Ansturm meines Sohnes, wobei mir das Notebook vom Schoß auf die Couch rutschte.
Das Telefon hingegen fiel scheppernd zu Boden. Trotzdem legte ich lächelnd meine Arme um meinen Sohn, drückte ihn fest an mich, bevor ich den Blick zum zweiten warf.
In seine Richtung schmunzelte. Ja der Knabe kam nach seinem Vater, welcher selbst immer ruhig und zurückhaltend war.
Zumindest meistens.
Sanft strich ich meinem Sohn durch sein Haare.
"War der Kindergarten heute schön?"
Fragte ich ihn, denn er kam ja so euphorisch zu mir gelaufen.
Bis ich ihm die Haare verwuschelte, so wie es Odin sonst bei mir tat.
Nebenbei schloss ich aber das Notebook und hob das Telefon vom Boden auf, auch wenn ich mich dabei etwas anstellte, durch meinen gewachsenen Bauch.




out: Dir ist noch klar, dass Orion nach Odin kommt und Eden nach Eike, auch von den Wesenszügen oder hast du nur die Namen vertauscht?

_________________
Kraft: 14
Schnelligkeit: 5
Ausdauer: 4
Geisteskraft: 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37677
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: London    Mo 11 Apr 2016, 21:21

out: jup hab die beiden verwechselt beim schreiben



"Oh ja."
rief Eden aus.
Ließ sich plump auf Eikes Schoß sinken.
Egal ob da der Bauch im Weg war.
"Wann ist es denn soweit?"
hakte er aber sogleich nach.
Die Hände auf den runden Bauch gelegt.
Die AUgen glänzten dabei erwartungsvoll.
Orion hatte die Hände in die Hosentaschen gesteckt.
Kam nur langsam in das Wohnzimmer.
Ihn langweilte der Kindergarten, wollte und brauchte er sehr viel mehr aktion.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kronos
Dämon
avatar

Anzahl der Beiträge : 40090
Anmeldedatum : 30.04.09

BeitragThema: Re: London    Mo 11 Apr 2016, 22:28

Perplex sah ich Eden an, denn Odin und ich hatte es den Kindern noch nicht gesagt.
Wussten wir es doch selbst erst seit der gestrigen Nacht. Doch ich schmunzelte über Edens Feingefühl und strich ihm erneut durch sein weißes Haar.
Welchen dem meinen so ähnlich war. Sein ganzes Gemüt generell kam so nach mir. Selbst meine Kraft hatte er vererbt bekommen, auch wenn er sich dessen noch nicht bewusst war.
"Das dauert noch ein Weilchen."
Lächelte ich ihm entgegen, hielt aber darauf bereits den Zeigefinger gegen die Lippen.
"Bleibt aber noch unser kleines Geheimnis"
Grinste ich verstohlen, bevor ich ihm das Haar zersauste.
"Und jetzt wird gegessen"
Erklang es sofort darauf und hob Eden hoch während ich mich nun erhob, die andere Hand streckte ich sanft lächelnd zu Orion.
Auch wenn er sich wohl maulend weigern würde, aber auch er war mein Kind.
Das bekam er ebenso zu spüren.

_________________
Kraft: 14
Schnelligkeit: 5
Ausdauer: 4
Geisteskraft: 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37677
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: London    Mi 13 Apr 2016, 07:59

Orion sah maulig zu seiner Mutter.
Denn er fühlte sich nicht als kleines Kind.
Weswegen er auch deren Hand nicht nahm.
So was tat man als Großer nicht mehr und als solcher sah er sich eindeutig.
Dennoch ging er neben seiner Mama her.
Die Hände weiter in den Taschen.
Sein ernster Blick geradeaus.
Eindeutig kam er seinem Vater im Verhalten sehr nahe.
Auch das Orion eher schweigsam war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kronos
Dämon
avatar

Anzahl der Beiträge : 40090
Anmeldedatum : 30.04.09

BeitragThema: Re: London    Mi 13 Apr 2016, 09:30

"Orion lass das Maulen, das tun doch nur Kinder"
Zog ich meinen Sohn sofort auf, als er glaubte solch ein Verhalten mir gegenüber an den Tag zu legen.
Ich akzeptierte es damals bei Thara nicht und würde es bei ihnen auch nicht tun. Schließlich waren es Kinder, wobei Orion wohl schon dachte er wäre groß mit seinen gerade mal 4 Jahren. Gut Vampirkinder entwickelten sich schneller und trotzdem blieb das Alter gleich.
Eden grinste ich dabei nur feixend entgegen. War ich froh, dass er nicht nach seinem Vater kam.
Ein so mürrischer und schweigsamer Kerl im Haus war wirklich genug.
In der Küche setzte ich Eden am Tisch ab während ich zum Kühlschrank ging und das Mitternachtsessen für die Jungen heraus holte.
Dabei verwendete ich nie das gewöhnliche künstliche Blut, sondern welches ich trank, da es einfach besser war für die Kinder.
Nahrhafter vor allem.
Ich wärmte das Blut den beiden noch etwas auf, da es dann besser schmeckte. In zwei Suppenschüsseln mit Löffeln stellte ich es ihnen anschließend hin.
Aus dem Glas würden sie nur zu viel verschütten, das hatten wir schon probiert.
Bei der Gelegenheit nahm ich gleich selbst etwas zu mir, bereitete auch das Essen für Thara vor.
Die Amme putzte und machte die Wäsche währenddessen.

_________________
Kraft: 14
Schnelligkeit: 5
Ausdauer: 4
Geisteskraft: 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37677
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: London    Mi 13 Apr 2016, 10:24

Auf den Tadel brummte Orion nur mürrisch darauf.
Hasste er diesen ebenso.
Doch er sagte nichts dazu.
Brav setzte er sich an den Tisch, die Hände ineinander gefaltet.
Sogleich begann er zu essen, als ihm seine Mutter den Teller auf den Tisch stellte.
Ein leises Danke murmelte er dabei.
Artig und manierlich trank er sein Blut.
Der Blick lag dabei auf den Tisch.
Polternd öffnete sich die Haustür.
Thara kam stürmisch in die Wohnung.
Wie schon immer, denn sie war stets voller Energie.
"Bin zurück."
rief sie im Vorraum.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kronos
Dämon
avatar

Anzahl der Beiträge : 40090
Anmeldedatum : 30.04.09

BeitragThema: Re: London    Mi 13 Apr 2016, 10:30

Mahnend schielte ich zu der Kleinausgabe von Odin, bevor ich Thara bereits in die Wohnung poltern hörte.
Eden zersauste ich noch kurz das Haar und mahnte ihn schön aufzuessen, denn er trank immer zu wenig, anschließend verließ ich die Küche und ging in den Vorraum wo sich Thara wohl gerade ihre Schuhe auszog.
Meine Arme waren streng vor der Brust verschränkt und ebenso war mein Blick auf sie hinab gerichtet.
Immer gab ich mich ihr so, wenn sie etwas angestellt hatte und das war nun mal gerade der Fall.
"Du gehst sofort in dein Zimmer und bleibst da bis dein Vater da ist."
Befahl ich ihr ernst und keine Widerworte erlaubend, egal ob ich ihr gerade nicht den Grund dafür sagte.
Diesen würde sie schon noch früh genug erfahren.
Sollte sie ruhig noch etwas im Ungewissen bleiben.
Damit sie auch wirklich das tat was ich ihr sagte wartete ich bis sie sich fertig ausgezogen hat und würde sie zu ihrem Zimmer begleiten.

_________________
Kraft: 14
Schnelligkeit: 5
Ausdauer: 4
Geisteskraft: 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37677
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: London    Mi 13 Apr 2016, 10:39

"Aber warum?"
sie sah ihre Mama völlig verwirrt an.
Wusste sie gerade wirklich nicht was sie angestellt hatte.
Immerhin war sie brav und pünktlich von der Schule gekommen.
Hatte sich mit niemanden geprügelt und war auch sonst mit niemanden mitgegangen.
Sorgfältig stellte sie ihre Schuhe hin und hängte die Jacke auf.
"Ich hab doch nicht verbrochen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kronos
Dämon
avatar

Anzahl der Beiträge : 40090
Anmeldedatum : 30.04.09

BeitragThema: Re: London    Mi 13 Apr 2016, 10:46

"Das werden dein Vater und ich dir sagen, sobald er von der Arbeit zu Hause ist"
Erwiderte ich auf ihre Fragen, weiterhin blieb dabei mein Blick streng, denn etwas verbrochen hatte sie nämlich schon.
Auch wenn sie wohl gerade nicht darauf kam, aber vielleicht fiel es ihr etwas später ein was sie ganz heimlich getan hatte.
Somit legte ich meine Hand nun an ihre Schulter und schob sie bestimmend, dennoch sanft, mit mir mit.
Ich würde nie grob zu meinen Kindern sein, auch wenn sie etwas angestellt hatten.
So etwas hatte ich selbst nie kennen gelernt, also warum das meiner Tochter oder meinen Söhnen antun?
"Wie war es in der Schule?"
Fragte ich sie wenige Sekunden darauf bereits etwas sanfter.
Ich war eben nicht der strenge Typ wie Odin

_________________
Kraft: 14
Schnelligkeit: 5
Ausdauer: 4
Geisteskraft: 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37677
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: London    Mi 13 Apr 2016, 10:48

Widerwillig ging sie voran.
Sah ihre Mutter immer noch fragend an.
Doch ihre Mine erhellte sich wieder.
"Spannend und lustig."
antwortete sie ihr.
Ihre AUgen leuchteten dabei.
Auch ihr Gang wurde wieder federnder.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kronos
Dämon
avatar

Anzahl der Beiträge : 40090
Anmeldedatum : 30.04.09

BeitragThema: Re: London    Mi 13 Apr 2016, 10:54

"Das freut mich"
Lächelte ich ehrlich zu ihr hinab und schob sie anschließend in ihr Zimmer hinein.
"Während du wartest wirst du brav deine Hausaufgaben machen, ich bring dir auch gleich dein Essen hoch."
Informierte ich ihr mein Wollen, denn einfach so rumsitzen oder im Internet surfen war nun auch nicht drin.
Thara war schon alt genug so etwas zu verstehen und zu wissen, das Bildung wichtig ist.
Vor allem wenn sie nicht in den Rat eingezogen werden wollte.
Sie war nun mal die Erstgeborene und solange Orion das richtige Alter hatte müsste sie sich nur anderweitig beschäftigen.
Sanft strich ich ihr nochmal durch die Haare bevor ich mich abwandte und zu den beiden Jungs in die Küche hinab ging.
In der Hoffnung Eden war brav gewesen und hatte alles aufgegessen.
Bei Orion machte ich mir da eher weniger sorgen.

_________________
Kraft: 14
Schnelligkeit: 5
Ausdauer: 4
Geisteskraft: 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37677
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: London    Mi 13 Apr 2016, 11:01

"In Ordnung."
seufzte sie darauf.
Mochte sie es gar nicht alleine zu essen.
Aber artig begann sie mit ihren Aufgaben.
Auch weil sie dann mehr Zeit hatte mich Miliano zu chatten.
Mit dem sie in der Schule immer häufiger Kontakt hatte.
Seit dem einem Treffen schien es als würde sich immer mehr zwischen den Beiden anbandeln.
Orion war bereits fertig mit seinem Essen.
Beäugte aus den Augenwinkeln aber auch Edens.
Denn hatte der Junge immer noch Hunger.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kronos
Dämon
avatar

Anzahl der Beiträge : 40090
Anmeldedatum : 30.04.09

BeitragThema: Re: London    Mi 13 Apr 2016, 11:05

Seufzend strich ich Eden durch die Haare, als ich an ihm vorbei ging und sah dass er noch nicht fertig war.
Auch Orion fuhr ich durch die Haare um ihn etwas zu ärgern. Immer konnte er sich meiner mütterlichen Fürsorge nicht entziehen.
Daher grinste ich ihm auch neckend entgegen, wissend er mochte es nicht wie ein Kind behandelt zu werden.
"Eden schluder nicht so herum, sonst wird dein Essen noch schlecht"
Sprach ich zu meinem Sohn während ich das Essen für Thara holte.
"Willst du noch etwas Orion?"
Fragte ich aber auch den zweiten Zwilling, denn sein schielen war mir aufgefallen.
Er sollte ja nicht hungern.

_________________
Kraft: 14
Schnelligkeit: 5
Ausdauer: 4
Geisteskraft: 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37677
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: London    Mi 13 Apr 2016, 11:13

"Jaa."
meinte Orion sofort und prompt.
Auch wenn er zuvor das Gesicht verzogen hatte als Eike ihm durch die Haare strich.
Das mochte er nun wirklich nicht.
Weswegen er auch sofort seine Haare wieder glättete.
Wollte er doch wie sein Vater sein.
In allem was er tat.
So war auch sein begehren nach Arbeit immens.
Aber nur das was er auch mochte.
Nicht was man Orion auftragte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kronos
Dämon
avatar

Anzahl der Beiträge : 40090
Anmeldedatum : 30.04.09

BeitragThema: Re: London    Mi 13 Apr 2016, 11:20

Ich schmunzelte über sein Verhalten.
Er eiferte wirklich sehr seinem Vater nach, da machte er ihm ja schon fast Konkurrenz.
Da er meine Frage bejahte gab ich ihm noch einmal etwas zu trinken, auch wenn es diesmal etwas weniger war.
"Wenn du dich so verhältst wie dein Vater dann muss ich dich einfach lieb haben"
Grinste ich Orion breit entgegen und zersauste ihm erneut kichernd das Haar, bevor ich nun Thara ihr Essen brachte.
Eden schob ich den Teller zurecht, denn er hatte ihn etwas weg geschoben.
"Sei artig und iss auf"
Mahnte ihn kurz und verließ die Küche wieder.
Da Thara schon ein Teenager war klopfte ich an die Tür bevor ich hinein ging und ihr das Essen brachte.
Lächelnd durch ihr Haar strich.
Zwar waren sie oft laut unsere Kinder, doch ich war auch immer froh wenn sie zu Hause waren



out: bin off... wäre dann in ner halben Std wieder on, Muss nur schnell zu meiner Mam fahren und da kann ich wieder an PC

_________________
Kraft: 14
Schnelligkeit: 5
Ausdauer: 4
Geisteskraft: 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37677
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: London    Mi 13 Apr 2016, 11:25

out: is gut


Orion streckte ihm die Zunge heraus als Eike erneut durch sein Haar strich.
Das passte ihm so gar nicht.
Doch er aß sogleich seine zweite Portion.
Eden schob den Teller erneut weg, als seine Mama sich entfernt hatte.
"Ja?"
meinte Thara auf das Klopfen, sah auch von ihren Aufgaben auf.
"Danke."
bedankte sie sich lächelnd als Eike ihr das Essen brachte.
Welches sie neben den Hausaufgaben nun verpseiste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kronos
Dämon
avatar

Anzahl der Beiträge : 40090
Anmeldedatum : 30.04.09

BeitragThema: Re: London    Mi 13 Apr 2016, 12:31

Nachdem ich Thara ihr Essen gebracht habe ging ich wieder hinab um dort im Wohnzimmer erst einmal das Notebook zu verräumen, damit die Jungs nicht mehr an dieses heran kamen. Und auch das Telefon stellte ich auf die Station.
"Wenn ihr fertig seit dürft ihr spielen gehen!"
Rief ich vom Wohnzimmer in die Küche hinein ohne zu kontrollieren ob Eden auch aufgegessen hatte.
Würde später das dreckige Geschirr abwaschen, denn ich ließ mich nun seufzend auf die Couch sinken ein Buch in meiner Hand.
Kurz glitt kontrollierend mein Blick zur Uhr und seufzte schwer, denn Odin war bereits überfällig.
Daher öffnete ich nun mein Buch und begann zu lesen.
Allerdings dabei immer ein Ohr in die Richtung meiner Söhne gerichtet, damit sie nicht Unfug trieben.
Wobei Orion das ja eigentlich nicht durfte, denn er war ja schon so erwachsen

_________________
Kraft: 14
Schnelligkeit: 5
Ausdauer: 4
Geisteskraft: 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37677
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: London    Mi 13 Apr 2016, 12:55

Und Orion war ein Musterknabe.
Auch wenn er im Kindergarten seinen Rang ausspielte.
Alle herumschickte und sich gar bedienen ließ.
Thara machte währenddessen weiter ihre Hausaufgaben und chattete anschließend mit Miliano.
Auch wenn ihre Mutter dies nicht bemerkte.
Durfte sie es ja auch wenn sie alles erledigt hatte.
Wenig später klickte das Schloss der Tür und Odin trat ein.
"Ich bin wieder da."
seine dunkle Stimme erklang durch den Raum.
Erschöpft lockerte er die Krawatte und zog sich Jacket und Schuhe aus.
Ehe er ins Wohnzimmer trat und Eike sanft durchs Haar strich.
Anschließend einen Kuss aufs Haupt hauchte.
"Wie geht es dir?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kronos
Dämon
avatar

Anzahl der Beiträge : 40090
Anmeldedatum : 30.04.09

BeitragThema: Re: London    Mi 13 Apr 2016, 13:02

Ich schnurrte sogleich betört, wie ich seine Hand in meinem Haar spürte und ebenso seine Lippen.
Schon als ich die Tür gehört hatte, hatte mein Herz wie immer einen freudigen Sprung getan. So reckte ich mich seinen Liebkosungen auch entgegen.
Sagte nichts dazu, das es bereits spät war. Kam es ja normalerweise nicht so oft vor, zumindest die letzte Zeit.
Da Odin nun hier war schloss ich auch mein Buch, denn Odin bekam meine ganze Aufmerksamkeit.
Daher erhob ich mich nun und strich ihm sanft über die Wange, bevor ich schnurrend mit der Nase darüber strich, egal ob ich mich dazu strecken musste.
"Alles in Ordnung"
Antwortete ich ihm brav auf seine Frage und das entsprach ja auch der Wahrheit.
Kaum bemerkte ich die Schwangerschaft bis auf den Hunger, den Bauch und die Anhänglichkeit welche ich stets an den Tag legte.
"Soll ich dich nachher massieren?"
Bot ich ihm an, denn ich sah und spürte er war erschöpft. Aus diesem Grund kam ich nicht gleich auf das Thema Thara zu sprechen.

_________________
Kraft: 14
Schnelligkeit: 5
Ausdauer: 4
Geisteskraft: 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37677
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: London    Mi 13 Apr 2016, 13:13

"Das wäre super."
meinte Odin erfreut.
Rieb sich einmal über seinen steifen Nacken.
Bevor er sich auf die Couch sinken ließ.
Die Arme seitlich ausgestreckt.
"Was hast du heute so getrieben?"
hakte er sogleich nach.
Sanft lag der Blick dabei auf Eike.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kronos
Dämon
avatar

Anzahl der Beiträge : 40090
Anmeldedatum : 30.04.09

BeitragThema: Re: London    Mi 13 Apr 2016, 13:19

Ich lächelte ihm freudig entgegen, da er selbst darüber erfreut war, ehe ich ihm zur Couch folgte.
Doch anstatt, dass ich mich neben ihn setzte, war mein Platz sein Schoß, ganz dreist natürlich setzte ich mich einfach auf diesen.
Anschließend schmiegte ich mich zuerst einmal schnurrend an ihn und atmete tief seinen Geruch ein.
Drückte meine Nase unter sein Kinn, bevor ich zufrieden seufzte.
"Ich habe mich nach einer neuen Immobilie umgesehen"
Verkündete ich ihm sogleich grinsend.
"Schließlich wird es wohl bald zu eng in dieser Wohnung."
Erklärte ich den Grund warum ich auf die Suche gegangen war.
Und das war ein guter Grund

_________________
Kraft: 14
Schnelligkeit: 5
Ausdauer: 4
Geisteskraft: 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37677
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: London    Mi 13 Apr 2016, 13:31

"So und in welcher Nähe?"
hakte er nach.
Den Arm um Eike gelegt.
Sanft strich er ihm den Rücken auf und ab.
Die AUgen hatte er dabei geschlossen.
Wusste er ja genau wo Eike gerade war.
Und da war sehen gerade unnötig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kronos
Dämon
avatar

Anzahl der Beiträge : 40090
Anmeldedatum : 30.04.09

BeitragThema: Re: London    Mi 13 Apr 2016, 13:36

"So das Thara nicht all zu weit von der Schule entfernt ist. Vielleicht Manchester?"
Meinte ich rasch auf seine Frage, wobei ich mich noch einmal enger an ihn heran schmiegte.
Ebenso wie er seufzend die Augen schloss. Seine Wärme und Nähe gerade einfach nur genoss.
"Vielleicht finden wir ja ein Haus, in dem du vielleicht im Erdgeschoss deine Praxis öffnen könntest und oberhalb dieser unsere Wohnung, dann müsstest du nicht immer zu dieser hinfahren und du wärest in meiner Nähe. "
Schlug ich íhm meine Idee vor. Würde es ja auch vieles vereinfachen und meine Einsamkeit wäre nicht ganz so groß.
Denn wenn er eine Pause machte konnte er einfach zu mir nach oben kommen.
"Meinetwegen kannst du auch Labor in den Keller stehen"
Fügte ich meinen Worten schmunzelnd hinzu, da ich ja wusste er forschte nebenbei auch.
Wartend sah ich anschließend zu ihm auf. Seine Reaktion prüfend

_________________
Kraft: 14
Schnelligkeit: 5
Ausdauer: 4
Geisteskraft: 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: London    

Nach oben Nach unten
 
London
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 8Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» LIVESTREAM zur Mockingjay - Part 1 Premiere! Live in London!
» Dunkles London [RPG FSK 14]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kampf der Gezeiten :: Immortal School-
Gehe zu: