Kampf der Gezeiten

Fantasy RPG
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Venedig

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 43884
Anmeldedatum : 28.04.09
Alter : 31
Ort : München/Brannenburg

BeitragThema: Re: Venedig    Do 09 Jun 2016, 17:12

Ich schlafe unruhig.
Auch wenn ich nicht merke das King zurück ist.
Die Decke hat sich fest um mich gewickelt, wohl weil ich mich immer wieder hin und hergewälzt habe.
Schweiß glänzt auf meiner Stirn.
Normale Vampire werden seltenst krnak, wenn eigentlich überhaupt nicht.
Doch nicht einmal als Mensch war ich normal, warum sollte es jetzt deswegena nders sein.

_________________
Kraft: ****** *****
Ausdauer: *** ***
Schnelligkeit: **** *
Geisteskraft: *

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38304
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Venedig    Di 21 Jun 2016, 21:00

Stirnrunzelnd trat ich näher an das Bett heran, als ich den seltsamen Geruch von Schweiß im Raum vernahm und ebenso sah, wie Kira in die Decke gewickelt war.
Schnaubend schüttelte ich den Kopf über sie. Hatte sie etwa erneut statt Blut menschliche Narhung zu sich genommen?
Vorsichtig ließ ich mit auf die Bettkante sinken um ihr darauf sachte das Haar aus der Stirn zu streichen-
Ebenso befreite ich sie aus dem Klammergriff der Decken, damit sie freier lag.
Dabei gab ich acht, damit ich sie nicht wecken würde, denn war es schon sehr spät.
Lediglich einen keuschen Kuss hauchte ich ihr auf die Sitrn, bevor ich mich erneut erhob um mich ins Badezimmer zu begeben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 43884
Anmeldedatum : 28.04.09
Alter : 31
Ort : München/Brannenburg

BeitragThema: Re: Venedig    Sa 25 Jun 2016, 20:09

"King."
murmle ich leise, auch etwas gequält.
Doch ich schlafe weiterhin.
Meine Atmung geht schwer und deutlich sichtbar.
Die Lippen im Schlaf deutlich geöffnet.

_________________
Kraft: ****** *****
Ausdauer: *** ***
Schnelligkeit: **** *
Geisteskraft: *

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38304
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Venedig    Di 19 Jul 2016, 13:18

Zwar warf ich einen knappen Blick zu meiner Gattin zurück, doch meinen Weg ins Bad brach ich nicht ab.
Ich würde sowieso nach wenigen Minuten bei ihr sein.
Somit tätigte ich eine rasche Dusche um den Dreck des Tages von meinem Körper zu waschen, ehe ich mit noch feuchten Haaren und lediglich einem Handtuch um meiner Hüfte zurück ins Schlafzimmer kam.
Um Kira noch einmal einen Keuschen Kuss ins Haar zu hauchen, bevor ich durch dieses Strich und sie beobachtete.
Stirnrunzelnd beobachtete ich nun ihre schwere Atmung, denn normalerweise schlief sie viel ruhiger.
Hatte sie etwa wieder menschliche Nahrung zu sich genommen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 43884
Anmeldedatum : 28.04.09
Alter : 31
Ort : München/Brannenburg

BeitragThema: Re: Venedig    Di 19 Jul 2016, 20:01

Bei der Berührung durch mein Haar runzle ich etwas die Stirn.
Öffne auch langsam die Augen.
"Du bist zurück."
murmle ich leise und mit einem leichten lächeln.
Doch die Stimme klingt matt und erschöpft.
Auch meine Stirn fühlt sich heiß an.

_________________
Kraft: ****** *****
Ausdauer: *** ***
Schnelligkeit: **** *
Geisteskraft: *

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38304
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Venedig    Fr 22 Jul 2016, 10:26

Auf ihre offensichtliche Kundgebung nickte ich nur und strich ihr noch einmal stirnrunzelnd durch die Haare und über die Stirn.
Worauf mein Blick bereits etwas erzürnter wurde.
"Hast du wieder menschliche Nahrung zu dir genommen?"
Hackte ich daher streng nach.
Sie wusste schließlich wie ich zu diesem Thema stand und ganz offensichtlich schien es ihr auch nicht gut zu tun
Warum also machte sie solch einen Blödsinn?
Frauen waren wirklich nicht zu verstehen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 43884
Anmeldedatum : 28.04.09
Alter : 31
Ort : München/Brannenburg

BeitragThema: Re: Venedig    Fr 22 Jul 2016, 14:22

Ich schüttel den Kopf bei seiner Frage.
"Nein habe ich nicht."
entgegne ich leise.
Denn habe ich wirklich keine menschliche Nahrung zu mir genommen.
"Ich habe nur zwei Blutkonserven ausgetrunken."
füge ich hinzu.
Wobei ich mich eher fühle als hätte ich Tage nichts mehr getrunken.

_________________
Kraft: ****** *****
Ausdauer: *** ***
Schnelligkeit: **** *
Geisteskraft: *

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38304
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Venedig    Di 06 Sep 2016, 12:10

Ich runzelte die Stirn darüber, denn mir erschien es nicht so, doch wollte ich darüber auch nicht diskutieren.
Nicht jetzt und nicht heute. So beendete ich dieses Thema einfach indem ich ihr mein Handgelenk vor den Mund hielt.
"Trink das."
Befahl ich ihr streng, doch auch mit Sanftheit in meiner Stimme.
Mein Blut würde sie schneller wieder fit machen, wie das schreckliche Beutelfutter und von Menschen würde sie nie trinken.
Dafür kannte ich sie zu gut und zu lange.
Abwartend lag daher mein Blick nun auf ihr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 43884
Anmeldedatum : 28.04.09
Alter : 31
Ort : München/Brannenburg

BeitragThema: Re: Venedig    Mi 07 Sep 2016, 11:51

Matt lecke ich über sein Handgelenk.
Ehe ein leises, dunkles knurren meiner Kehle entrinnt.
Gleichzeitig versenke ich meine Zähne in das Handgelenk, was nicht gerade sanft ist.
So in etwa wie damals wo ich das erste Mal in einen Vampir verwandelt worden bin.
Doch mein unsäglicher Durst treibt mich dazu.
Bei dem ich aber ebenso nicht weiß woher dieser kommt.
Denn getrunken hatte ich ja.

_________________
Kraft: ****** *****
Ausdauer: *** ***
Schnelligkeit: **** *
Geisteskraft: *

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38304
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Venedig    Mi 07 Sep 2016, 12:04

Kurz zuckten meine Augenbrauen zusammen bei diesem sehr unsanften Biss, welcher mich zugleich verwirrte.
Hatte sie nicht behauptet getrunken zu haben? Doch dann würde sie doch nicht solch einen Hunger verspüren.
Allerdings erwiderte ich nichts weiter dazu, denn ich selbst war müde und wollte nur schlafen.
Zumindest für wenige Stunden, denn ich wusste bald würde ein neuer Tag mit vielen Terminen beginnen.
Stress ohne Ende und keine Zeit für meine Liebsten, aber als Oberhaupt blieb mir keine andere Wahl. Ich wollte meine Macht weiten.
Sie inne behalten und dazu musste ich rund um die Uhr anwesend sein.
Verräter und Meuterer vernichten sobald sie sich nur einen Spalt breit zeigten.
Hinzu kam das gemeine Volk.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 43884
Anmeldedatum : 28.04.09
Alter : 31
Ort : München/Brannenburg

BeitragThema: Re: Venedig    Mi 07 Sep 2016, 12:18

Ich trinke lange und auch recht viel zu normal.
Trotz allem ist der Durst aber nur ein wenig gelöscht.
Das Brennen in mir aber ist gesenkt und auch das Fiber.
Nur woher dieser unsägliche Durst kommt vermag ich selbst nicht zu sagen.
Die letzten Tropfen lecke ich von seinem Handgelenk.
Nichts mag ich davon verschütten.
Das King womöglich selber durstig wird, durch meine Gier, missachte ich.
Was sonst nie der Fall bei mir war.

_________________
Kraft: ****** *****
Ausdauer: *** ***
Schnelligkeit: **** *
Geisteskraft: *

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38304
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Venedig    Mi 07 Sep 2016, 12:22

Leise schnaubte ich, als sie schließlich von mir ab ließ, egal ob ich den Hunger in mir nagen spürte.
Blut war für mich etwas was leicht zugänglich war und damit war nicht das künstliche Zeug gemeint. Alte Gewohnheiten ändert man nicht so schnell.
Zudem war ich der Auffassung die Menschen waren unsere Nahrung. Das waren sie schon immer und werden sie immer sein.
Hin oder Her.
"Nun schlafe."
Befahl ich ihr erneut mit strenger aber sanfter Stimme.
Während ich mich nun selbst zu ihr legte.
Die Arme fest um ihre zierlichen Körper geschlungen und an mich gedrückt.
Es vergingen keine zwei Sekunden und ich war bereits eingeschlafen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 43884
Anmeldedatum : 28.04.09
Alter : 31
Ort : München/Brannenburg

BeitragThema: Re: Venedig    Mi 07 Sep 2016, 12:33

Dicht schmiege ich mich an ihn.
Schnurre beim Einschlafen.
Dabei halte ich mich auch an ihm fest.
So als würde er jederzeit verschwinden.
Am Morgen wäre aber sowieso das Bett neben mir leer.
Denn früh würde er wieder zum Rat geehn.

_________________
Kraft: ****** *****
Ausdauer: *** ***
Schnelligkeit: **** *
Geisteskraft: *

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38304
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Venedig    Mi 07 Sep 2016, 12:43

Wie stets, bewahrheitete sich Kiras Angst, denn das Bett neben ihr war verwaist, auch drang kein Ton aus dem Bad. Schon früh war ich erwacht und hatte mich zu meinen Pflichten aufgemacht.
So saß ich nun in meinem Büro an dem schwarzen Mahagoni Schreibtisch, grübelnd über einige Unterlagen gebeugt, dazu lief auf meinem Notebook das passende Video. Immer wieder ließ ich jenes auf und ab laufen, auch wenn ich dieses nur im Augenwinkel sah.
Das genügte bei meinen geschärften Sinnen bereits.
Ein erneuter Anfall ist aufgetreten, diesmal in einem überwachten Bereich in einem Juwelier. Augenzeugen wie z.B. Menschen wurden zum Glück alle getötet und die Überwachungsbänder rechtzeitig einkassiert von den Wächtern.
Trotz allem ist es mir ein Dorn im Auge. Ein Mensch hätte entkommen können. Gerüchte wären aufgekommen, wie damals beim Aufstand der Niederen.
Dies würde eine Menge Ärger bedeuten, zwar waren die Menschen nicht dazu fähig uns zu vernichten, doch sie waren viele und das würde den Tod vieler von uns bedeuten, ehe sie Unterdrückt werden.
Knurrend richtete ich nun meine volle Aufmerksamkeit auf den Bildschirm nachdem ich den Bericht dazu durchgelesen hatte.
Es war nichts auffälliges zu sehen. Der Vampir hat sich normal Verhalten.
Warum also dieser Anfall?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 43884
Anmeldedatum : 28.04.09
Alter : 31
Ort : München/Brannenburg

BeitragThema: Re: Venedig    Mo 12 Sep 2016, 17:06

Seufzend und wehmütig richte ich mich einige Minuten nachdem aufwachen auf.
Den ganzen Tag im Bett kann ich so auch nicht verbringen.
Auch regt sich mein Hungergefühl.
Obwohl ich von King viel getrunken habe.
Aber wahrscheinlich brauche ich zu viel Energie, weil ich mir Sorgen mache.
In meinem sich klammanfühlenden Nachthemd gehe ich in die Küche.
Miliano ist bereits außer Haus.
So bin ich in diesem ganz alleine.
Seufzend öffne ich den Kühlschrank und hole eine Konserve heraus.
Angwidert schneide ich den Beutel auf und beginne zu trinken.

_________________
Kraft: ****** *****
Ausdauer: *** ***
Schnelligkeit: **** *
Geisteskraft: *

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38304
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Venedig    Di 25 Okt 2016, 19:15

Verärgert darüber nichts zu erkennen egal wie oft ich jenes Überwachungsvideo studiert klappte ich das Notebook lautstark zu sowie die Akte vor mir. Was war es das wir übersahen. Der Vampir wirkte gepflegt auf dem Band, noch dazu war es kein Niederer, welcher Niedere konnte sich schon einen teuren Schmuck leisten, welcher dort angeboten wurde. Keiner.
Schnaubend erhob ich mich von meinem ausladenden Schreibtisch und tigerte nun durch das Büro. Das Kinn grübelnd zwischen den Fingern und den Blick ernst ins Leere gerichtet. Der Vampir selbst sah nicht so aus, als hätte er den Anfall geplant, denn krümmte er sich und wehrte sich gar dagegen, aber war er machtlos gegen die Urinstinkte. Es musste etwas in seinem inneren sein.
Sofort ließ ich nach meiner Sekretärin schicken.
Die Leiche musste untersucht werden. Mithilfe jeglichen Arsenals welches uns zur Verfügung stand. Vieleicht ließ sich so der Grund zumindest erahnen.
Nur hoffte ich, dass die Leiche noch nicht von den Wächtern entsorgt wurde.
Das Haus war verwaist bis auf die üblichen Bediensteten, die den Haushalt regelten.
So wie es sich natürlich gehörte. Was sollte sich ein Reinblütiger mit niederen Dingen beschäftigen.
Heute hatte ich jedoch für Kira eine Überraschung, denn hatte ich zwei Frauen aus dem Rat zu ihr schicken lassen.
Sie sollte nicht erneut die gesamte Nacht alleine bei uns zu Hause verbringen. Schließlich war Miliano mittlerweile flügge und brauchte nicht ständig Kiras fürsorge. Er würde nur verweichlichen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 43884
Anmeldedatum : 28.04.09
Alter : 31
Ort : München/Brannenburg

BeitragThema: Re: Venedig    So 30 Okt 2016, 08:00

Verwirrt sehe ich auf, als es an der Tür klingelt, denn rechne ich nicht damit, dass King mir zur Gesellschaft jemanden geschickt haben könnte.
Langsam und mit lautosen Schritten nähere ich mich der Eingangstür.
"Ja?"
frage ich mit fester Stimme und öffne die Türe einen Spalt.
Die Dienerschaft ist im Moment mit Grundreinigung unseres Hauses und Anwesens beschäftigt.
So blieb mir nichts anderes übrig selber zur Türe zu gehen.
Gleichzeitig aber meldet sich auch mein Durst, obwohl ich erst vor zwei Stunden getrunken habe.
Normalerweise hält so eine Konserve doch solange bis King zurück ist.
Weswegen ich nun schwer schlucken muss, denn das Rauschen ihres Blutes vernehme ich bereits jetzt.

_________________
Kraft: ****** *****
Ausdauer: *** ***
Schnelligkeit: **** *
Geisteskraft: *

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38304
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Venedig    Do 17 Nov 2016, 14:22

Vor der Tür standen zwei hochgewachsene Damen von normaler Statur und einen durchschnittlich hübschen Gesicht. Schließlich sollte keine Frau der meinen eine Konkurrenz sein, wenn sie diese umgaben. Wobei das wohl außer Frage war.
Höflich lächelten die beiden Kira zu und neigten für den Zoll des Respektes kurz den Kopf. Sie waren selbst höheren Ranges, daher genügte diese Gestik vollkommen.
"Euer Gemahl schickt uns um Ihnen Gesellschaft zu leisten und obendrein Auszustatten."
Begann die erste welche wohl an eine neuzeitige Modeberaterin wirkte. Wie man unschwer an ihren auffallend Modernen Klamotten erkennen konnte.
Welche noch dazu der neusten Mode entsprach.
Die zweite formte ihre rotgeschminkten Lippen zu einem strahlenden Lächeln und nickte auf die Worte der ersten.
Wobei sie ein paar wilde strähnen ihrer lockigen blonden Haare hinter ihr Ohr bändigte. Anscheinend war diese Frau ganz nach Frisur und Makeup zu urteilen, das perfekt saß, eine Kosmetikerin.
Der Besuch hatte natürlich einen Beigeschmack. Wie sollte es auch anders sein. Schließlich musste Kira in punkte Styling und Kleidung noch lernen was es heißt dem Oberhaupt eine gute Frau zu sein.
Währenddessen tat ich meine Telefonate und blaffte jeden an welcher sich nicht sicher sein wollte ob die Überreste noch zu finden waren.
Nebenbei ließ ich einen Boten zu Odin schicken, damit dieser geholt wurde.
Natürlich würde ich nur diesem jene Obduktion ausführen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 43884
Anmeldedatum : 28.04.09
Alter : 31
Ort : München/Brannenburg

BeitragThema: Re: Venedig    Do 24 Nov 2016, 19:41

Ich erwidere die Begrüßung.
"Kommen Sie rein."
bitte ich die beiden herein.
Wobei ich diese Frauen von oben bis unten mustere.
Gleichzeitig trete ich auch einen Schritt zur Seite und öffne die Türe ganz.
Meine Bewegungen dabei sind fließend und gleichmäßig.
Wenn nur nicht dieser unsägliche aufkommende Durst in meiner Kehle wäre.
Aber darum würde ich mich später kümmern.
"Womit hat mein Gemahl Sie beauftragt mich auszustatten?"
frage ich ganz nebenbei nach.
Wobei es eher dazu dient mich abzulenken.
King würde deswegen schon noch was zu hören bekommen.
Langsam geleite ich die Damen ins Wohnzimmer.
Immerhin ist dort deutlich mehr Platz.
Auch bin ich im Moment allein in dem Haus.
Mein Sohn ist in der Schule und wollte anschließend mit seinen Freunden unterwegs sein.

_________________
Kraft: ****** *****
Ausdauer: *** ***
Schnelligkeit: **** *
Geisteskraft: *

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38304
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Venedig    Do 01 Dez 2016, 19:21

Die Frauen sahen sich kurz unschlüssig an bei Kiras Fragen und kurz war zu sehen wie sie nur belanglos den Mund verzogen, bevor sie erneut lächelnd zu Kira blickten. Etwas verständnislos war ihr Blick, denn für sie war es ein klares.
"Natürlich mit Damenartikel. Make up um Eure Schönheit zu unterstreichen."
Begann die erste.
"Mit Kleidung welche ihre Figur hervor hebt und sie elegant umschmeichelt."
Setzte die zweite sogleich nach, denn es war unverkennbar ihr Aufgabengebiet.
Vor allem waren sie auch etwas irritiert, bei Kiras Aufzug. Sie waren offensichtlich wesentlich anderes von Frauen der Oberhäupter gewohnt, so konnte man davon ausgehen, sie überschritten Kiras Alter bei weitem.
Heimtückisch war wohl die Unsterblichkeit der Vampire ihr Alter war nicht am Aussehen zu erahnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 43884
Anmeldedatum : 28.04.09
Alter : 31
Ort : München/Brannenburg

BeitragThema: Re: Venedig    Do 01 Dez 2016, 19:26

Ich nicke darauf nur.
Gehe weiter in den Wohnbereich hinüber.
"Dann beginnen wir sogleich."
meine ich leise und seufzend.
Bevor ich mich zu den beiden Damen umdrehe.
"Mit was wollen Sie beginnen?"
Sicher haben Sie sich bereits Gedanken darüber gemacht.
Also warum unnötig aufschieben?

_________________
Kraft: ****** *****
Ausdauer: *** ***
Schnelligkeit: **** *
Geisteskraft: *

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38304
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Venedig    Do 01 Dez 2016, 19:49

Wieder tauschten die beiden Frauen hilflose Blicke untereinander aus, doch sie taten dies schnell als nebensächlich ab. Solche Kundinnen waren sie deutlich nicht gewohnt, aber da Kira eben die Frau des Oberhaupts war, blieb ihnen keine andere Wahl.
"Wir sollten wohl zuerst mit eurer Bekleidung beginnen."
Lächelte die Modeberaterin der Beiden höflich, worauf die zweite nur zustimmend nickte.
Natürlich stets mit einem Lächeln auf den Lippen.
"Würden sie und in ihr Ankleidezimmer begleiten?"
Fragte sie daher nach.
Diese Ausstattung beinhaltete zudem das aussortieren jener Dinge welche sie als Gattin des höchsten unter Ihnen auf keinen Fall tragen konnte.
Das war wohl selbstverständlich. Stets stand sie unter Beobachtung. Jenen welche Gut gesonnen waren doch auch von Feinden. Jene waren besonders wichtig keinen Grund für Meuterei zu geben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 43884
Anmeldedatum : 28.04.09
Alter : 31
Ort : München/Brannenburg

BeitragThema: Re: Venedig    Do 01 Dez 2016, 20:03

Erneut nicke ich darauf.
Bringe sie in mein Ankleidezimmer.
Deute Ihnen einzutreten.
Ich selber bleibe in der Tür stehen.
Die Arme vor der Brust verschränkt.
King würde so einiges von mir zu hören bekommen.
Weiß er doch, dass ich mich ungerne verbiegen lasse.
Mittlerweile meldet sich mein Durst weiter.
Wobei ich diesen noch gut unterdrücken kann.

_________________
Kraft: ****** *****
Ausdauer: *** ***
Schnelligkeit: **** *
Geisteskraft: *

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38304
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Venedig    Mi 14 Dez 2016, 12:51

Die beiden Frauen begannen ungeniert ihre Kleidung zu überprüfen. Kira war in diesem Moment völlig nebensächlich, schließlich hatten sie ihren Auftrag direkt vom Oberhaupt erhalten. So wurde auch gedacht Kira würde darüber Bescheid wissen.
So beratschlagten sich die beiden immer wieder und warfen Kleidung welche für sie nicht tauglich war für eine so hohe Position welche Kira inne hatte auf einen Haufen. Sie machten so lange weiter bis das komplette Zimmer durchwühlt war und das meiste war auf dem Haufen gelandet.
"Wirklich Seniora Nosferatu sie müssen sich wahrlich mehr nach der Mode kleiden. Schließlich wollen sie ihrem Gatten keine Schande bereiten."
Redete nun die erste ganz offen und das Lächeln in ihrem Gesicht war etwas weniger geworden.
Es schien wohl sie versanken nun ganz in ihrer Manier und was wollte man von solchen Modeprinzessinen schon erwarten?
"Sie sollten auch wirklich ihr Make-Up überdenken. Was wenn nicht wir sondern ein wichtiger Geschäftspartner ihres Mannes vor der Tür gestanden wäre?"
Fragte nun die zweite wobei sie kopfnickend von der anderen unterstützt wurde.
Der Ton ihrer Stimme wurde dabei mehr und mehr herablassend, ebenso das Mustern.
Mittlerweile hatte ich die Leiche ausfindig gemacht, wenn auch nur zerstückelt und etwas angekohlt vom Feuer der Einäscherung. Knurrend betrachtete ich den Leichnam. Der verbrannte Geruch welche an diesem klebte verhinderte es, dass ich mit meinen Geschulten Sinnen etwas erahnen konnte, daher rümpfte ich nur die Nase und ließ ihn verpacken.
Ins Labor bringen und kühlstellen bis mein Spezialist eingetroffen wäre.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 43884
Anmeldedatum : 28.04.09
Alter : 31
Ort : München/Brannenburg

BeitragThema: Re: Venedig    Di 24 Jan 2017, 12:22

"Die Geschäftsmänner meines Mannes wissen wo sie diesen finden."
entgegne ich nur trocken.
Denn King ließ diese Männer stets zu sich ins Büro rufen.
Weiß er ja auch, dass ich nicht viel mit diesen Geschäften zu tun habe.
Mit verschränkten Armen stehe ich in der Tür.
Beobachte die Damen was sie mit meinem Sachen machen.
Begeistert bin ich bei weitem nicht.
Sind es ja Klamotten, welche ich gerne getragen habe.
Nur hüte ich mich den Weibern deswegen was zu sagen.
Noch kann ich mich zusammenreißen.
Doch die Wut kocht in mir immer mehr hoch.
Gleichzeitig auch mein Blutdurst.
Hatte ich nicht erst getrunken bevor diese Beiden hier aufgetaucht waren?
Lange durfte das also noch nicht her sein.
"Und was schlagen Sie stattdessen vor, dass ich tragen und mir ins Gesicht kleistern soll?"
hake ich betont gelangweilt nach.

_________________
Kraft: ****** *****
Ausdauer: *** ***
Schnelligkeit: **** *
Geisteskraft: *

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Venedig    

Nach oben Nach unten
 
Venedig
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 8 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kampf der Gezeiten :: Immortal School-
Gehe zu: