Kampf der Gezeiten

Fantasy RPG
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Rumänien; Siebenbürgen, Schloss Bran

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37713
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Rumänien; Siebenbürgen, Schloss Bran   Di 01 Dez 2015, 20:06

"Verschwindet. Er ist nicht hier."
knurrte Odin grimmig.
Seine Laune war mies.
Und er wäre drauf und dran diesen Jägern den Kopf abzureißen.
Seine Augen glühten rot vor Zorn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38407
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Rumänien; Siebenbürgen, Schloss Bran   Mi 02 Dez 2015, 10:48

Ein schwarze Limousine fuhr auf dem Hof der Villa vor. Ganz genau war zu erkennen welche Limousine es war, denn eine solche schwere mit diesen dunklen Scheiben fuhr nur der Rat und um es ganz genau zu nehmen das Oberhaupt.
Somit war es King der als nächstes ausstieg.
Überheblich aber doch auch als würde der Tod mir im Nacken sitzen glitt mein Blick das Schloss Bran hinauf.
Erinnerungen weckte der Anblick des Gemäuers. Gute wie auch schlechte, doch das war Vergangenheit für mich.
Und schon bald würde es mich nicht mehr kümmern. Bei diesem Gedanken kam mir ein zufriedenes Lächeln auf die Lippen.
Ich würde meinen Kinder eine sichere Zukunft schaffen um darauf gehen zu können.
Zielstrebig ging ich zur Eingangshalle und ließ nach Odin und Vlad schicken.
Sie waren die Herren des Schlosses.
Meinen Mantel warf ich dabei geschäftig über meinen Arm und wartete ruhig ab.
Nur eine feine Strähne stahl sich aus dem streng zurück frisierten blonden Haar. Ebenso streng und ernst war mein Blick.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37713
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: Rumänien; Siebenbürgen, Schloss Bran   Mi 02 Dez 2015, 11:09

Mürrisch erhob sich Odin von dem Stuhl in seinem Gemach.
Welches er nur selten verließ.
Doch er konnte das Oberhaupt nicht wegschicken.
Mit schweren Schritten trat er in den Empfangssaal.
"Ich hoffe du hattest eine angenehme Reise."
sprach er King höflich an.
Verneigte sich ebenso, wie es sich gehörte.
Aber seine Augen erreichten die Freude nicht.
Machte er sich auch Sorgen um seinen Gefährten.
"Was kann ich für dich tun?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38407
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Rumänien; Siebenbürgen, Schloss Bran   Mi 02 Dez 2015, 11:13

"Lass das Odin"
Schnaubte ich entrüstet, als er sich doch tatsächlich vor mir beugte, gar rümpfte ich darüber die Nase.
Gut ich war das Oberhaupt, aber wir waren einmal Freunde gewesen und in der Zeit des Krieges war jeder gleich.
Zumindest galt das für ihn.
Vlad nickte ich lediglich zur Begrüßung zu und neigte selbst etwas den Kopf.
Er verdiente Respekt, denn er war alt und mächtig.
"Ihr müsst Schloss Bran verlassen. Unverzüglich"
Informierte ihr die beiden sofort, denn deswegen kam ich hierher.
Wissend, dass niemand anderes außer ich Odin überzeugen könnte.
Da ich auch wusste von den Vorkommnissen und das sein Gefährte geflüchtet war.
So würde er wohl nicht hier sein und auch nicht wissen dass Odin hier fort ging.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37713
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: Rumänien; Siebenbürgen, Schloss Bran   Mi 02 Dez 2015, 11:20

"Und wo sollen wir hin?"
fragte Odin seufzend.
Oft hatte King es versucht ihn zu überzeugen.
Nur wollte es Odin nicht.
Vor allem weil Eike ja jederzeit zurückkommen konnte.
"Jeder Ort wäre gleich gefährlich. Außerdem ist hier der zentralste Ort für einen Kampf. Ich wäre also gleich an der Front."
Sein Blick war müde und erschöpft.
"Aber komm rein, setz dich."
Odin wandte sich ab, ging hinüber in den Saal.
Dort deutete er auf einen Sessel.
In einen anderen ließ er sich sinken.
Auch Vlad folgte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38407
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Rumänien; Siebenbürgen, Schloss Bran   Mi 02 Dez 2015, 11:25

Ich schnaubte über seine Worte wissend und auch genervt. Ich hatte gewusst, dass es wohl nicht einfach werden würde, da es ja auch nicht das erste Mal war dass ich hier bin um ihm das klar zu machen.
Nachdem ich meinen Mantel über die Lehne des Sessels gelegt habe ließ ich mich sinken.
Ernst sah ich zu Vlad, aber dann zu Odin, denn dieser war es der überzeugt werden musste.
"Du vergisst, dass sie nicht wissen wo unser Hauptquartier liegt. Wir haben es nie verraten. Bis heute nicht und Versailles wirkt wie von Menschen geführt. Dort ist genug Platz für uns und wir können geballt vorgehen. Sind wir in unseren Anwesen verstreut können sie uns ganz leicht vernichten, aber nicht als eine Macht. Zudem sind sie dabei jedes einzelne Anwesen abzufackeln. Denk an deine Kinder."
Erklärte ich ihm ruhig meine Beharrlichkeit bei diesem Thema.
Es war wichtig, dass sie so schnell wie möglich von hier verschwanden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37713
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: Rumänien; Siebenbürgen, Schloss Bran   Mi 02 Dez 2015, 11:30

"Und du bist dir sicher, dass niemand von dem Anwesen weiß?"
eindringlich wurde kurz dessen Blick.
Denn gab es ja eine Person welche davon wusste.
Aber nicht mehr bei ihnen war.
Wer konnte da nicht vermuten, dass dies doch rauskam.
Und dann wären sie wie die Ratten zusammengetrieben.
Alle wären dann in Gefahr.
er rieb sich die schläfen.
waren seine Gedanken ja stetig bei Eike.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38407
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Rumänien; Siebenbürgen, Schloss Bran   Mi 02 Dez 2015, 11:33

"Und wenn jemand davon weiß. Sobald wir alle dort sind, wären sie mehr als dumm uns dort anzugreifen. Sollte es so sein, haben wir einen Heimvorteil. Wir wissen wo die geheimen Gänge sind. Wie wir am schnellsten aus dem Schloss kommen."
Erklärte ich ihm vollkommen ruhig.
Natürlich hatte ich auch an diese Möglichkeit gedacht und einen Plan geschmiedet. Es waren mittlerweile genügend hochrangige Vampire dort, auch Reinblütige, die die Jäger sofort abhalten konnte das Gebäude zu betreten.
Über die Kanalisation wenn sie kamen, waren sie mehr als dumm. Dort warteten die Wölfe auf sie.
Welche sich mittlerweile uns angeschlossen haben, denn auch auf sie wurde Jagd gemacht.
Verraten von der Inquisition.
"Außerdem wäre es sehr zum Nachteil von ihnen, wenn sie uns an so einem öffentlichen Ort Angreifen würden. Die ganze Stadt wäre in Panik und das werden diese Menschen bestimmt nicht wollen"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37713
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: Rumänien; Siebenbürgen, Schloss Bran   Mi 02 Dez 2015, 11:40

"Und wo soll dann der Krieg stattfinden?"
hakte er nach.
Denn so schien es als würden sie sich verkriechen und abwarten.
Er faltete die Hände ineinander.
"Wenn wir warten bis sie angreifen, könnten wir uns irgendwann selber zerfetzen."
Weil viele Vampire auf einem Haufen nie gut waren.
Irgendwann wurden sie alle mürrisch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38407
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Rumänien; Siebenbürgen, Schloss Bran   Mi 02 Dez 2015, 11:45

"Die Versammlung dient in erster Linie dazu die Jungen zu schützen. Sie sind unsere Zukunft. Der Krieg an sich wird nicht in Versailles stattfinden, dass ist logisch. Wir werden direkt die Hauptbasis der Jäger angreifen, das wäre dann wohl in Schottland. Dort haben die Jäger seit Jahren ein Schloss welches ihr Basis ist. Wir müssen den Kopf ausschalten, dann wissen sie nicht was sie tun sollen und werden blind angreifen"
Erklärte ich ihm meinen Plan weiter.
So würden Opfer gespart. Auf unserer Seite zumindest. Wie viele Menschen dabei starben war mir egal.
Sie sollten ruhig brennen.
"Wir gehen einfach vor wie sie. So einfach ist das"
Fügte ich meinen Worten überzeugen wollend hinzu.
Denn sie glaubten wir würden niemals seine Strategie kopieren. Vor allem nicht die von Menschen. So wäre das unsere Überraschung für sie.
Vlad nickte darauf verstehend, doch er mischte sich nicht ein, denn es war nicht mehr sein Kampf. Sein Zeitalter.
Das mussten wir nun klären. Helfen würde er ja, aber mehr nicht
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37713
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: Rumänien; Siebenbürgen, Schloss Bran   Mi 02 Dez 2015, 11:54

Er seufzte schwer.
"Wann hast du vor anzugreifen?"
hakte nun Odin nach.
Obwohl sein Gefährte noch lebte, war er umso erschöpfter.
Als wie King, wie es den Anschein hatte.
Wieder strich er sich über die Schläfen.
Just in dem Moment kam das Dienstmädchen.
Entschuldigte sich haspelnd und überreichte King einen Brief.
Ohne ABsender, aber dem Siegel der Jäger.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38407
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Rumänien; Siebenbürgen, Schloss Bran   Mi 02 Dez 2015, 11:57

"Sobald alle sich gesammelt haben"
Antwortete ich ihm ernst.
Ich sah ihm an, dass er müde war und runzelte darüber die Stirn.
Was war mit ihm los? Damals im Krieg hatte es ihn doch auch nicht so getroffen, dass er von Eike getrennt war.
Warum also jetzt?
"Siehst du dich dafür im Stande?"
Hackte ich daher vorsichtig nach. Ich konnte niemanden gebrauchen welcher auf einmal zusammen brach.
Vor allem nicht in den Reihen der Reinblütigen, dass würde sofort die anderen verunsichern.
Verwirrt hob ich bei dem kommen der Dienstmagd den Kopf.
Ein Brief der Jäger hier? Wie konnte das sein? Niemand wusste wo ich war.
Nicht einmal der Rat wusste darüber Bescheid, daher war ich sichtlich alarmiert.
Nahm aber den Brief entgegen. Öffnete diesen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37713
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: Rumänien; Siebenbürgen, Schloss Bran   Mi 02 Dez 2015, 12:04

In diesem lag ein Zettel in Maschinenschrift.

Felder von Mont St. Michel, Bretagne, Beginn des Neumondes, 17 UhrDas war das Einzige was darauf stand.Odin sah ihn fragend an.Auf seien frage antwortete er aber nicht.Es würde sich schon wieder legen.Musste er ja nur Eike bei sich haben.Hoffentlich ging es ihm gut.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38407
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Rumänien; Siebenbürgen, Schloss Bran   Mi 02 Dez 2015, 12:08

Ich las ruhig das was darauf stand, ehe ich kehlig zu Lachen begann, welches immer mehr anwuchs, bevor es verebte.
Abrupt zerriss ich diesen Brief und warf ihn ins Feuer.
Diese Jäger glaubten doch wirklich nicht, dass ich so dumm war und auf diesen Brief einging?
Was war dass denn für ein jämmerlicher Versuch einer Falle.
Daher dachte ich nicht weiter über diese Nachricht nach.
"Bereite alles vor und verlasse Bran bevor sie hier sind"
Meinte ich noch einmal ernst zu Odin.
In seinem Zustand könnte er sie nicht davon treiben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37713
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: Rumänien; Siebenbürgen, Schloss Bran   Mi 02 Dez 2015, 12:10

Odin nickte nur noch darauf.
"In wieviel Tagen?"
hakte er nach.
Immerhin musste er gewappnet sein wann der Krieg stattfand.
So konnte er wirklich sich darauf vorbereiten.
Immerhin seelisch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38407
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Rumänien; Siebenbürgen, Schloss Bran   Mi 02 Dez 2015, 12:14

"Du wirst sofort aufbrechen und mit mir zusammen nach Versailles kommen."
Bestimmte ich ruhig.
Auf diese Einladung würde ich nicht eingehen. Mein Plan blieb fest so wie er war.
Denn so wäre er einfacher und die Jäger wusste nichts davon. Das war der größte Vorteil.
Zudem stimmte es mich skeptisch warum die Jäger wissen sollten dass ich hier war?
Niemand wusste es, daher ging ich erst recht nicht darauf ein.
Abrupt erhob ich mich schließlich, denn es war alles gesagt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37713
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: Rumänien; Siebenbürgen, Schloss Bran   Mi 02 Dez 2015, 12:16

Odin widersprach nicht mehr.
Ließ die DIenstmagd alles zusammenpacken was nötig war.
Er selber blieb aber sitzen.
Die Hände in seine Haare gekrallt.
"Ich hoffe es geht alles gut."
seufzte er schwer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38407
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Rumänien; Siebenbürgen, Schloss Bran   Mi 02 Dez 2015, 12:21

"Das wird es."
Erwiderte ich zuversichtlich auf seine Worte.
Legte meine Hand auf seine Schulter und drückte diese kurz fest.
Während Vlad die anderen Vampire informierte ihre Sachen zu packen.
Denn sie verließen alle nun Schloss Bran.
So würden die Jäger nur ein leeres Schloss vorfinden.
Keinen einzigen Vampir.
Immer wieder ging ein schwacher Impuls durch Odin, welcher nur von einer Person kommen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37713
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: Rumänien; Siebenbürgen, Schloss Bran   Mi 02 Dez 2015, 12:24

Odin keuche schmerzend auf.
versuchte die Bindugn zu verstärken.
Doch etwas hinderte ihn daran.
Immer wieder wurde er abgeblockt.
So schüttelte er verwirrt den Kopf.
Hatte keine Kraft Eike zu suchen.
Würde er auch die Jäger ihm die Chance geben Odin alleine anzutreffen.
Nachdem er fertig war kam er die Stufen hinab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38407
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Rumänien; Siebenbürgen, Schloss Bran   Mi 02 Dez 2015, 12:29

Wartend stand ich an der Limousine und behielt die Umgebung um Auge
Die ersten fuhren bereits mit ihren Wägen los, nahmen dabei ganz offensichtlich die Hauptstraße.
Die Jäger würden die Nebenstraßen überprüfen, denn sie glaubten wir machten uns ganz heimlich auf den Weg zu unserer Basis. Menschen. Sie waren so leicht zu berechnen.
Wir mussten und beeilen, denn anscheinend begann ein Sturm in den Karpaten zu toben.
Daher sollten wir wohl fort sein, bis dieser ins Tal kam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37713
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: Rumänien; Siebenbürgen, Schloss Bran   Mi 02 Dez 2015, 12:34

"Lass uns fahren."
seufzte er nun schwer.
Sah in die Richtung aus dem der Sturm kam.
Ehe er wehmütig den Blick wieder senkte.
Sich mit King in die Limo setzte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38407
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Rumänien; Siebenbürgen, Schloss Bran   Mi 02 Dez 2015, 12:39

Ich nickte auf seine Worte zustimmend und stieg nun selbst ein.
Wir waren die letzten, welche vom Hof fuhren.
Aus den Augenwinkeln beobachtete ich Odin. Spürte dass dieser schwach war.
Wir waren lange Freunde gewesen, so kannte ich ihn wohl besser als seine Mutter.
"Alles in Ordnung?"
Hackte ich daher nach.
Auch wenn meine Stimme ernst und reserviert klang.
So machte ich mir auch Sorgen, egal was die letzten Monate zwischen uns geschehen war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37713
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: Rumänien; Siebenbürgen, Schloss Bran   Mi 02 Dez 2015, 12:43

"Nein."
seufzte er schwer.
Sah wieder nach vorne.
"Seitdem Eike nicht mehr bei mir ist. Obwohl es mir sonst nie so zugesetzt hatte."
sein Gesicht war schmerzverzerrt für kurze Zeit.
Ehe wieder eine undurchdringliche Maske auf seinem Gesicht lag.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zeus
Engel
avatar

Anzahl der Beiträge : 38407
Anmeldedatum : 31.12.08

BeitragThema: Re: Rumänien; Siebenbürgen, Schloss Bran   Mi 02 Dez 2015, 12:46

"Das ist das Blutband"
Informierte ich ihn ruhig, denn anscheinend hatten sie dieses nun geschlossen.
Ernst sah ich aus dem Fenster hinaus, denn es weckte erneut Erinnerungen.
"Es schwächt euch in den ersten Monaten, wenn ihr nicht zusammen seit. Dafür seit ihr umso stärker, wenn ihr gemeinsam kämpft"
Erklärte ich ihm.
Denn diese Information wurde nie weiter getragen.
In der Angst ein paar niedere oder einer von der Elite würde es wagen den Rat anzugreifen.
Oder mehrere sich zusammen schließen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hades

avatar

Anzahl der Beiträge : 37713
Anmeldedatum : 14.11.09

BeitragThema: Re: Rumänien; Siebenbürgen, Schloss Bran   Mi 02 Dez 2015, 12:53

"Dann hätte ich es wohl nie eingehen sollen."
murmelte er dazu.
Auch wenn er es nicht ernst meinte.
Aber er hasste es schwach zu sein.
"Hoffentlich habe ich Eike bald wieder."
Nun schloss er die Augen.
Atmete tief und erschöpft durch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Rumänien; Siebenbürgen, Schloss Bran   

Nach oben Nach unten
 
Rumänien; Siebenbürgen, Schloss Bran
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Jürgen Klopp
» Schloss der Magier
» Grundsicherung für Arbeitsuchende - Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes - vorläufiger Rechtsschutz - rumänische Staatsangehörige - Aufenthalt zur Arbeitsuche - Aufenthalt zur Berufsausbildung - Anpassungsqualifizierung - Daueraufenthaltsrecht -
» Rechtsmittel gegen Ablehnung von ALG II für Unionsbürger - deutscher Vorbehalt gegen das EFA wirkungslos Von Georg Classen, Stand: 12. Mai 2012
» Lieblingsserien

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kampf der Gezeiten :: Immortal School-
Gehe zu: